Abo
  • Services:

Fernsehen per iTunes für 30 US-Dollar im Monat?

Apple angeblich in Verhandlungen mit Networks

Das Blog des Wall Street Journal will erfahren haben, dass Apple bald mehr Fernsehinhalte per iTunes anbieten will. Geplant sei dabei ein Abomodell, das den US-amerikanischen Gewohnheiten entspricht.

Artikel veröffentlicht am ,

Der bekannte US-Journalist Peter Kafka schreibt bei "All Things Digital", einem vom Wall Street Journal unterhaltenen Blog, über Gespräche mit mehreren Quellen. Er nennt diese nicht namentlich, gibt aber an, es handle sich dabei um hochrangige Fernsehmanager. Demnach soll Apple Anfang 2010 sein Angebot in iTunes um mehr Fernsehinhalte erweitern wollen.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München

Ob dabei das Live-Streaming vorgesehen ist, oder neben den schon bestehenden Serien und Filmen zeitversetzt Inhalte angeboten werden sollen, gibt Kafka noch nicht an. Die Sendungen sollen aber nicht an ein Gerät gebunden sein wie das AppleTV oder das ebenfalls für den Beginn des nächsten Jahres erwartete Internetgerät von Apple, das einem Surftablet ähneln soll.

Das Angebot soll 30 US-Dollar im Monat kosten, was am unteren Ende dessen liegt, was ein umfangreiches Abo bei einem Kabelprovider in den USA kostet. Anders als in Deutschland kämpfen dort viele Anbieter um Kunden und stellen diesen zahlreiche Optionen zur Verfügung. Auch die direkte Vermarktung von Sendern ist unüblich, eine Ausnahme stellt dabei HBO dar. Vielmehr sind die Kabelnetzbetreiber - und zunehmend Satellitenprovider wie DirecTV - die treibende Kraft.

Kafka schätzt die US-amerikanische Fernsehlandschaft als reif für ein entsprechendes Angebot von Apple ein, unter anderem, weil auch andere derartige Projekte wie Hulu schon existieren. Hinter diesem Videoportal stehen die News Corporation und NBC. Eine Art von "TV Store" mit Inhalten vieler Produzenten, wie ihn Apple schon mit iTunes für Musik geschaffen hat, gibt es jedoch noch nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

toorop 03. Nov 2009

...niemals nach Deutschland... Schade, würde gern Telecolumbus mal den Finger Zeigen :-P


Folgen Sie uns
       


Super Nt - Fazit

Wir ziehen unser Test-Fazit zum Super Nt von Analogue.

Super Nt - Fazit Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /