• IT-Karriere:
  • Services:

O2 startet mit HSPA+ in München

Datenrate mit bis zu 28 MBit/s möglich

Ab dem 3. November 2009 startet O2 in seinem Mobilfunknetz mit HSPA+. Kunden können den mobilen Internetzugang mit einer Bandbreite von bis zu 28 MBit/s die ersten drei Monate gratis nutzen. Was der Dienst später kostet, ist noch nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das HSPA+-Netz von O2 ist zunächst nur in Teilen Münchens ab dem 3. November 2009 nutzbar. Wer im Zentrum und Westen von München oder rund um den Marienplatz wohnt oder arbeitet, kann das Netz in Kürze nutzen. Interessenten erhalten dafür einen HSPA+-USB-Stick von Huawei sowie eine mobile Datenflatrate. Dabei ist HSPA+ bis Ende des Jahres kostenlos nutzbar. O2 machte keine Angaben dazu, welche Kosten danach für die Nutzung anfallen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg

Im HSPA+-Netz von O2 steht ein Downstream von bis zu 28 MBit/s bereit, im Upstream sind es 5,76 MBit/s. Für den Aufbau des Netzes arbeitet O2 mit Huawei zusammen. In welchen Schritten der Ausbau des HSPA+-Netzes von O2 geplant ist, ist im Detail nicht bekannt.

"Mobiles Internet wächst rasant und immer mehr Kunden nutzen mobile Anwendungen. Mit HSPA+ bieten wir als eines der ersten Unternehmen weltweit unseren Kunden ein völlig neues mobiles Interneterlebnis", sagt René Schuster, CEO Telefónica O2 Germany.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-53%) 13,99€
  3. (-72%) 16,99€

mmm 05. Nov 2009

Man kann froh sein, dass o2 HSPA+ favorisiert, hiermit partizipieren alle die ein UMTS...

mmm 05. Nov 2009

Die Strahlenbelastung nimmt in diesm Fall nicht zu, bei MIMO wird zwar über zwei Antennen...

hmjam 03. Nov 2009

Jup, darauf spiel ich an. GPRS wird doch immer als Referenz-Geschwindigkeit für die...

hmjam 03. Nov 2009

FALSCH! ICh brauchs, bekomme es aber nicht sinnvoll in meiner Gegend hin - und JA, ich...

adfasdasdf 02. Nov 2009

was sagt die Bandbreite aus? "bis zu" - und im Bereich Mobiles Internet heißt das pro...


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /