Abo
  • Services:

Breitband für Auenwald

Telekom und Ericsson: 16 MBit/s per Richtfunk aufs Land

Fünf Gemeinden in Baden-Württemberg haben sich zusammengeschlossen, um per Richtfunk oder Glasfaser schnelles Internet zu erhalten. Ericsson betreibt seit 2007 das bundesweite Richtfunknetz der Telekom.

Artikel veröffentlicht am ,

Fünf Gemeinden in Baden-Württemberg bekommen Internetzugänge mit bis zu 16.000 KBit/s von der Deutschen Telekom bereitgestellt. Dabei wurden die örtlichen Kabelverzweiger mit DSLAMs ausgerüstet und per Richtfunk oder Glasfaser angebunden. Das gab der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson bekannt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Eisenach
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln

Für die letzte Meile vom Kabelverzweiger bis in die Haushalte werden die vorhandenen Kupferkabel genutzt. Ericsson hatte 2007 das bundesweite Richtfunknetz der Telekom übernommen und vermietet die Kapazitäten an Netzanbieter, Großkunden und an Sicherheitsbehörden.

Rund 4.200 Haushalte bekommen durch das von der Landesregierung geförderte Projekt die schnellen Internetzugänge. Die Gemeinden Althütte, Auenwald, Großerlach, Michelfeld und die Stadt Murrhardt hatten sich dafür zusammengeschlossen.

Das Modellprojekt zeige, dass "sich auch topographisch schwer zu erschließende Regionen durch eine gemeinsame Anstrengung versorgen lassen", sagte Christoph Jäger, Bürgermeister der Gemeinde Großerlach.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 116€)
  2. 55,11€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Seagate Expansion+ Desktop 4 TB für 88€, Seagate Backup Plus Hub 6 TB für...
  4. 17,49€

D. Olchstoßlegende 04. Nov 2009

Und auch beim millionsten wiederholen wird aus der Lüge keine Wahrheit. Die graue...

kebab 03. Nov 2009

ach mist, den witz hat ja schon jemand gemacht *g*

kebab 03. Nov 2009

ach nee, das war ja das auenland xD

thoakon 03. Nov 2009

gibts doch in hessen auch von mehreren anbietern beispielsweise widsl

Stammtisch3.934 02. Nov 2009

Ja. Eben. Mal wieder ist das ganze überhaupt nicht durchdacht und zum scheitern...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    •  /