Abo
  • Services:

RTL und Vox bringen CSI kostenlos ins Netz

Werbefinanzierte Onlineausstrahlung von CSI: Miami und CSI:NY

RTL bietet die US-Serien "CSI: Miami" und "CSI: Den Tätern auf der Spur" sowie die auf Vox laufende Serie "CSI:NY" ab sofort auch kostenlos im Internet an.

Artikel veröffentlicht am ,

Was in den USA längst gang und gäbe ist, etabliert sich langsam auch in Deutschland: Fernsehserien wandern ins Netz. RTL zeigt künftig die Folgen seiner CSI-Serien jeweils sieben Tage nach TV-Ausstrahlung kostenlos und werbefinanziert bei RTL-Now beziehungsweise Vox-Now. Beide Video-on-Demand-Portale werden von RTL interactive betrieben.

Darüber hinaus bietet RTL die Inhalte auch weiterhin zum kostenpflichtigen Download an. Der Preis pro aktueller Folge liegt bei 2,49 Euro, ältere Episoden gibt es für 1,49 bis 1,99 Euro. Allerdings können die Folgen zu diesen Preisen nur jeweils 24 Stunden lang angesehen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,82€
  2. 33,99€
  3. 6,37€
  4. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)

warum sollte 03. Nov 2009

man sich diesen dreck anschauen, sei es auch nur eine einzige folge? selbst wenn, in...

tom_marti 03. Nov 2009

Auch lustig (traurigerweise) http://img252.imageshack.us/img252/8218/csi1.jpg http...

*ubuntuuser 03. Nov 2009

Ne gibts nicht mehr, die haben auf DRM umgestellt.

Grissom sein... 02. Nov 2009

Ok, die Qualität war nicht HD+, aber dafür lief es auch über eine DSL2000-Leitung ohne...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /