Abo
  • Services:

Developer Garden - wie die Telekom sich neu erfinden will

IP Location 1.0

Kostenlos ist hingegen der sechste Dienst IP Location, mit dem sich anhand einer IP-Adresse herausfinden lässt, aus welcher Region ein Nutzer kommt. Das gilt aber nur für Nutzer im Netz der Telekom.

SDKs und REST-API

Stellenmarkt
  1. Allplan Development Germany GmbH, München
  2. EWE Aktiengesellschaft, Bremen

All diese Dienste können derzeit über Entwicklerkits für Java, .Net, PHP und Ruby sowie speziell das CMS Typo 3 bereitgestellt werden. An entsprechenden REST-APIs, die ohne die SDKs genutzt werden können, wird gearbeitet.

Künftig auch APIs für T-Mobile

Bislang beschränken sich die APIs des Developer Garden auf Festnetzdienste von T-Home, noch im November 2009 soll aber auch T-Mobile hinzustoßen und damit weitere APIs geschaffen werden. Denn noch steht die Initiative, die als Projekt Helios auf der Cebit 2008 erstmals in der Öffentlichkeit präsentiert worden war, am Anfang.

Derzeit sucht das Team Developer-Garden beispielsweise einen Evangelisten, der als "Anwalt der Community" bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Verbreitung der Open-Development-Plattform helfen soll.

Wer auch immer diese Aufgabe übernimmt - ihn erwarten spannende Zeiten in einer der vermutlich umstrittensten Ecken Berlins. Denn der Developer Garden liegt auch inmitten der Mediaspree, ein umstrittenes Stadtenwicklungsprojekt, über dessen Zukunft Unternehmen und die Anwohnerinitiative Mediaspree versenken sehr unterschiedlicher Ansicht sind.

 Developer Garden - wie die Telekom sich neu erfinden will
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 1,69€
  3. 2,99€
  4. 14,02€

illtiz 17. Dez 2009

Da nun der Vergleich zu Google bereits im Raum steht - ist das etwa kein großer Konzern...

biabee 17. Nov 2009

Danke für die Anregung! Wir denken bereits drüber nach. Anfang des Jahres gibt es mehr...

biabee 17. Nov 2009

Hi Marcello, wir vom Developer Garden sind kein Haufen von Managern, sondern ein kleines...

Tabis 17. Nov 2009

Hat jemand von euch schon von "Jagd nach Mister X" für das Iphone gehört? Da kommmen all...

wasab 16. Nov 2009

Ich kenne nen Haufen anderer Anbieter, die den Telekom-Müll OHNE Limit anbieten. Und...


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Frequenzauktion Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
  2. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  3. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /