Abo
  • Services:

Developer Garden - wie die Telekom sich neu erfinden will

IP Location 1.0

Kostenlos ist hingegen der sechste Dienst IP Location, mit dem sich anhand einer IP-Adresse herausfinden lässt, aus welcher Region ein Nutzer kommt. Das gilt aber nur für Nutzer im Netz der Telekom.

SDKs und REST-API

Stellenmarkt
  1. BERA GmbH, Heilbronn
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München

All diese Dienste können derzeit über Entwicklerkits für Java, .Net, PHP und Ruby sowie speziell das CMS Typo 3 bereitgestellt werden. An entsprechenden REST-APIs, die ohne die SDKs genutzt werden können, wird gearbeitet.

Künftig auch APIs für T-Mobile

Bislang beschränken sich die APIs des Developer Garden auf Festnetzdienste von T-Home, noch im November 2009 soll aber auch T-Mobile hinzustoßen und damit weitere APIs geschaffen werden. Denn noch steht die Initiative, die als Projekt Helios auf der Cebit 2008 erstmals in der Öffentlichkeit präsentiert worden war, am Anfang.

Derzeit sucht das Team Developer-Garden beispielsweise einen Evangelisten, der als "Anwalt der Community" bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Verbreitung der Open-Development-Plattform helfen soll.

Wer auch immer diese Aufgabe übernimmt - ihn erwarten spannende Zeiten in einer der vermutlich umstrittensten Ecken Berlins. Denn der Developer Garden liegt auch inmitten der Mediaspree, ein umstrittenes Stadtenwicklungsprojekt, über dessen Zukunft Unternehmen und die Anwohnerinitiative Mediaspree versenken sehr unterschiedlicher Ansicht sind.

 Developer Garden - wie die Telekom sich neu erfinden will
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. und 4 Spiele gratis erhalten

illtiz 17. Dez 2009

Da nun der Vergleich zu Google bereits im Raum steht - ist das etwa kein großer Konzern...

biabee 17. Nov 2009

Danke für die Anregung! Wir denken bereits drüber nach. Anfang des Jahres gibt es mehr...

biabee 17. Nov 2009

Hi Marcello, wir vom Developer Garden sind kein Haufen von Managern, sondern ein kleines...

Tabis 17. Nov 2009

Hat jemand von euch schon von "Jagd nach Mister X" für das Iphone gehört? Da kommmen all...

wasab 16. Nov 2009

Ich kenne nen Haufen anderer Anbieter, die den Telekom-Müll OHNE Limit anbieten. Und...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /