Abo
  • Services:
Anzeige

Nvidia veröffentlicht Treiberpaket 195.39 Beta

Unterstützung für OpenCL 1.0 und SLI für Borderlands

Nvidia hat einen neuen Grafiktreiber für Windows veröffentlicht. Die Version 195.39 Beta bringt neben Unterstützung für OpenCL 1.0 auch SLI-Unterstützung für das Spiel Borderlands mit.

Nvidias neues Treiberpaket 195.39 Beta unterstützt OpenCL 1.0 auf allen CUDA-GPUs und bringt Unterstützung für neue Funktionen des CUDA-Toolkit 3.0.

Hinzu kommt SLI- und Multi-GPU-Unterstützung für die Spiele Borderlands, Cloudy with a Chance of Meatballs, G-Force, FIFA Soccer 2010, League of Legends: Clash of Fates, NHL 2009, Order of War, Pro Evolution Soccer 2010, Race On und Star Trek: D-A-C. Die SLI-Unterstützung von Champions: Online und Dragon Age: Origins wurde verbessert.

Anzeige

Zudem wurden laut Nvidia rund 200 Bugs beseitigt. Details sind den Release-Notes zu entnehmen.

Das Treiberpaket unterstützt alle Nvidia-GPUS ab der Geforce-Serie 6, Nvidias Ion-Plattform, die mobilen Grafikchips ab Geforce 8M sowie Quadro NVS und Quadro FX. Es kann für Windows 7 und Vista sowie Windows XP bei Nvidia heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
TheFlipside 10. Nov 2009

Habe mich jetzt doch entschlossen die Beta zu installieren und siehe da, das hat alle...

me2 01. Nov 2009

Richtig. Crass Spektakel verwechselt das vermutlich mit der 9000er Serie, wo es zwei...

TheFlipside 31. Okt 2009

Vielleicht findest du hier was: ftp://download.nvidia.com

finalist 31. Okt 2009

Ist ja auch nur eine Beta, reicht wenn man sich immer mal wieder die neue Final...

Debian User 30. Okt 2009

Nicht jeder braucht gleich die teuere Quadro. Für das meiste was die benötigen reicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Empolis Information Management GmbH, Kaiserslautern
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. über Duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  4. Universität zu Köln, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. 77,00€ inkl. Versand im Idealo-Preisvergleich
  3. (heute u. a. Logitech Gaming-Produkte, Philips-TVs, Garmin-Produkte, Philips Hue Starter Set, Filme...

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

  2. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  3. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  4. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  5. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  6. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  7. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  8. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  9. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  10. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Die hätten mindestens noch einen Kunden mehr ...

    Sharra | 21:31

  2. Re: Verwundert, warum die OS Umgebung keine...

    hle.ogr | 21:29

  3. Re: Sorry, aber der Text ist für mich unlesbar

    Bouncy | 21:27

  4. Re: Synology oder QNAP

    zenker_bln | 21:23

  5. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    zZz | 21:16


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel