Absatz der Playstation 3 hat um rund 33 Prozent zugelegt

Unterhaltungskonzern Sony mit Verlusten im letzten Geschäftsquartal

Die Einführung der neuen Modellvariante "Slim" und der niedrigere Preis haben der Playstation 3 offenbar gut getan: Rund 33 Prozent mehr Konsolen hat Sony im letzten Geschäftsquartal verkauft. Trotzdem ist der Umsatz des Geschäftsbereichs stark zurückgegangen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Networked Products & Services Division von Sony - zu der das Geschäft mit der Playstation, mit Spielen und mit Vaio-PCs gehört - hat im letzten, am 30. September 2009 beendeten Geschäftsquartal rund 24,2 Prozent weniger Umsätze erzielt als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Er lag nun bei 352,6 Milliarden Yen (rund 2,62 Milliarden Euro). Gründe sind laut Sony Rückgänge beim Geschäft mit PCs und Spielen sowie ungünstige Wechselkursverhältnisse.

 

Stellenmarkt
  1. Developer (m/w/d) Microsoft Dynamics 365 Business Central
    B.i.Team Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Karlsruhe, München und Berlin
  2. Security Manager Analyse und Konzeption (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
Detailsuche

Das alles hat zu deutlich gestiegenen Verlusten im Geschäftsbereich geführt: Waren es im Vorjahresquartal noch 40,6 Milliarden Yen (301 Millionen Euro) minus, standen nun rote 58,8 Milliarden Yen (437 Millionen Euro) in den Büchern.

Die Playstation 3 konnte dagegen zulegen: Der Absatz stieg auf 3,2 Millionen Geräte weltweit, im Vorjahresquartal waren es noch 2,4 Millionen. Das dürfte vor allem an der Einführung der neuen Version 'Slim' und der damit einhergehenden Preissenkung liegen. Weniger erfolgreich lief es für die Playstation Portable: Trotz der neuen PSP Go sanken die Absätze von 3,2 Millionen auf 3 Millionen Stück. Immer mehr baut die Playstation 2 ab: Im Vorjahreszeitraum konnte Sony noch 2,5 Millionen Exemplare an den Spieler bringen, nun waren es noch 1,9 Millionen.

Über alle Geschäftsfelder hinweg verbuchte Sony Umsätze von 1,66 Billionen Yen (12,3 Milliarden Euro) - im Vorjahresquartal konnte der Konzern noch rund 2 Billionen Yen (14,8 Milliarden Euro) realisieren. Der Nettoverlust lag bei 26,3 Milliarden Yen (195 Millionen Euro), ein Jahr zuvor konnte das Unternehmen noch über ein Plus von 20,8 Milliarden Yen (154 Millionen Euro) berichten. Sony sieht sich trotzdem auf dem Weg der Besserung: Ohne Restrukturierungskosten wäre das operative Ergebnis positiv ausgefallen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Independence Day
Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg

"Willkommen auf der Erde!" Roland Emmerichs Independence Day ist ein Klassiker des Action-Kinos und enthält einen der besten Momente der Kinogeschichte.
Von Peter Osteried

25 Jahre Independence Day: Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
Artikel
  1. Suchmaschine: Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser
    Suchmaschine
    Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser

    Ein kleiner Teil der Firefox-Desktop-Nutzer bekommt für einige Monate statt Google künftig Microsofts Bing als Standardsuche angezeigt.

  2. Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
    Venturi-Tunnel
    Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

    White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

  3. Google: Android 12.1 enthält Funktionen für faltbare Smartphones
    Google
    Android 12.1 enthält Funktionen für faltbare Smartphones

    Google soll bereits kurz nach der Veröffentlichung von Android 12 eine Zwischenversion bringen - vielleicht ein Hinweis auf ein eigenes faltbares Smartphone.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MediaMarkt-Prospekt (u. a. Asus TUF Gaming F17 17" RTX 3050 1.099€) • Sasmung 970 Evo Plus 1TB PCIe-SSD 99€ • Alternate-Deals (u. a. Enermax ARGB-CPU-Kühler 36,99€) • GP History & War Sale (u. a. Age of Empires Definitive Edition 17,99€ + Wargame Airland Battle als Geschenk) [Werbung]
    •  /