Abo
  • Services:

Netzstörungen bei Simyo nun behoben

Grundsätzlich arbeitet das E-Plus-Netz noch nicht fehlerfrei

Seit heute Abend vermeldet Simyo die Beseitigung der Netzstörungen, die seit rund einer Woche auftraten. Bei bestehender Datenverbindung waren aufgrund eines Softwarefehlers keine Telefonate im E-Plus-Netz möglich. Für alle Kunden von E-Plus oder ihren Partnern gibt es aber wohl noch keine Entwarnung.

Artikel veröffentlicht am ,

Etwa gegen 20:00 Uhr am heutigen 30. Oktober 2009 meldete Simyos Twitter-Feed offiziell, dass die Netzstörungen nun behoben sind. Damit können Simyo-Kunden nun wieder telefonieren und SMS versenden, wenn eine aktive Datenverbindung besteht. Schon einige Stunden vorher berichteten einige Simyo-Kunden, dass die Probleme beseitigt sind, andere hatten aber noch immer die Probleme bei Anrufen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Münster
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Remscheid

Seit rund einer Woche sorgten technische Störungen im Netz von E-Plus und damit auch bei Prepaid-Anbietern wie Simyo, Aldi und Blau dafür, dass keine Anrufe möglich waren. Das trat auf, wenn das verwendete Mobiltelefon eine aktive Datenverbindung nutzte. Auch die SMS-Funktionen waren davon in Mitleidenschaft gezogen. Als Lösung blieb bislang nur, die Datenverbindung zu kappen, damit wieder telefoniert werden kann.

Leser im Forum von Android-Hilfe.de bestätigen, dass die Fehler im Netz von Simyo behoben sind. Kunden von Blau hingegen haben weiterhin Probleme, so dass der Fehler wohl noch nicht E-Plus-weit korrigiert wurde.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,95€
  2. 32,25€ (5% Extra-Rabatt mit Gutschein GRCCIVGS (Uplay-Aktivierung))
  3. (-72%) 16,99€

necroflo 27. Nov 2009

Seit gestern abend habe ich abermals das gleiche Problem wie damals: Kein Telefonieren...

Simyo Kunde.. 02. Nov 2009

Nachdem ich via Twitter meinen Unmut über die Netzstörungen verkündet habe, wurde ich...

MarcH 02. Nov 2009

Hmmm...so hat jeder seine Erfahrungen. gemacht. Die kochen leider alle nur mit Wasser...

TippAmRande 02. Nov 2009

... sollte man mal die Downloads auf anderen Systemen prüfen.

Thomas3234 31. Okt 2009

Hallo Martin, ich hab genau das gleiche Problem wie Du, ich habe auf meinem Handy den IBM...


Folgen Sie uns
       


Acer Spin 13 - Fazit

Das Spin 13 von Acer ist ein hochwertig verarbeitetes, gut ausgestattetes Chromebook. Nach dem Test fragen wir uns aber, ob wir wirklich mindestens 900 Euro für ein Notebook mit Chrome OS ausgeben wollen.

Acer Spin 13 - Fazit Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  2. Rivian Amazon investiert in Elektropickups
  3. Auto Amazon und GM wollen in Elektro-Pickup Rivian investieren

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

    •  /