Marantz UD8004 - spielt Blu-ray, DVD, SACD, CD und DivX HD

Ebenfalls neu ist der DivX-Blu-ray-Player BD5004

Marantz hat zwei neue DivX-fähige Blu-ray-Player im Programm - das Einsteigergerät BD5004 und den UD8004. Letzteren bewirbt der Hersteller als Universalplayer, da das Gerät auch DVD-Audio und SACD unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Blu-ray-Player BD5004 wird von Marantz als Einsteigergerät mit DVD-Scaler und hochwertiger CD-Wiedergabe beschrieben. Für 549 Euro spielt der BD5004 Blu-ray-Filme inklusive Onlineextras (BD Live), DVDs und Audio-CDs. Dazu kommen AVCHD- und DivX-HD-Videos, Musikdateien im MP3- und WMA-Format sowie JPEGs.

Stellenmarkt
  1. IT-Architekt MEMCM / SCCM (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen mit dem Schwerpunkt (Satelliten-)Fernerkundung
    Umweltbundesamt, Berlin, Leipzig, Dessau-Roßlau
Detailsuche

Das Gerät beherrscht die gängigen Blu-ray-Audioformate nebst 24p-Videoausgabe. Zu den Anschlüssen zählen HDMI 1.3a, Komponente, SPDIF, analoger Stereoton, Ethernet und ein SD-Card-Steckplatz. Der BD5004 ist laut Hersteller seit Oktober 2009 in den Gehäusefarben Schwarz und Silber/Gold lieferbar.

UD8004 spielt auch SACDs

Ab November 2009 folgt Marantz' High-End-Blu-ray-Player UD8004 für 2.499 Euro. In ihm arbeitet ein hochwertiger Videochip vom Typ Anchor Bay ABT2015. Der UD8004 spielt Blu-ray, DVD-Filme, DVD-Audio, SACD und CD. Auch bei der CD und SACD soll die Elektronik durch eine separate Audioplatine mit eigener Stromversorgung eine hochwertige Wiedergabe bieten.

Wie der BD5004 kann der UD8004 zudem MP3, WMA-, AVCHD-, DivX-HD- und JPEG-Dateien wiedergeben. Marantz' Aussage, dass es sich um einen Universalplayer handelt, ist damit eher auf die Datenträger zu beziehen.

Golem Karrierewelt
  1. Implementing Cisco Enterprise Wireless Networks (ENWLSI): virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.-14.10.2022, virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    26.10.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Für einen echten Rundum-Universal-Abspieler fehlen hingegen noch viele Dateiformate - und auch auf USB-Datenträger und auf Inhalte aus dem Heimnetzwerk kann das Gerät nicht zugreifen.

Die Schnittstellen entsprechen weitgehend denen des BD5004, zusätzlich gibt es noch Ausgänge für analogen 7.1-Kanal-Ton. Den UD8004 gibt es nur mit schwarzem Gehäuse.

Marantz-Receiver mit optionalem Bluetooth:

Ebenfalls recht neu ist Marantz' AV-Receiver SR5004, der 7x 100 Watt Leistung, Unterstützung für Dolby TrueHD, DTS HD Master Audio, Dolby Pro-Logic IIz sowie Klangoptimierung mittels Audyssey MultEQ, Dynamic EQ und Dynamic Volume bietet. Zu den Schnittstellen zählen drei HDMI-Eingänge und ein HDMI-Ausgang. Videoskalierung bis 1080p wird unterstützt. Die Bedienung erfolgt mittels lernfähiger Fernbedienung und einer bereits beim SR6003 eingesetzten grafischen Bedienoberfläche.

Der Receiver ist in Schwarz und Silber/Gold erhältlich, er kostet 699 Euro. Ein optionaler Bluetooth-Empfänger (RX101) für 119 Euro kann an einen Multifunktionseingang (M-XPort) angeschlossen werden, um Audioquellen über Funk anzubinden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TutNichtsZurSache 02. Nov 2009

Wozu hast Du denn die Information? Und meinst Du damit für Reparaturen in einer...

Trollentlarver 02. Nov 2009

kT steht wohl für "kleiner Troll"?

musarati 31. Okt 2009

Kannst doch nicht ernsthaft erwarten das man sich so viel Text durchliest... Bilder und...

Dolin 30. Okt 2009

Wenn das Ausgangsmaterial Digital Remastered wird kann es bei manchen Filmen sehr viel...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Die große Umfrage
Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023

Golem.de und Statista haben 23.000 Fachkräfte nach ihrer Arbeit gefragt. Das Ergebnis ist eine Liste der 175 besten Unternehmen für IT-Profis.

Die große Umfrage: Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023
Artikel
  1. Roadmap: CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an
    Roadmap
    CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an

    Project Polaris wird eine Witcher-Saga, Orion das nächste Cyberpunk 2077 und Hadar etwas ganz Neues: CD Projekt hat seine Pläne vorgestellt.

  2. Monitoring von Container-Landschaften: Prometheus ist nicht alles
    Monitoring von Container-Landschaften
    Prometheus ist nicht alles

    Betreuer von Kubernetes und Co., die sich nicht ausreichend mit der Thematik beschäftigen, nehmen beim metrikbasierte Monitoring unwissentlich einige Nachteile in Kauf. Eventuell ist es notwendig, den üblichen Tool-Stack zu ergänzen.
    Von Valentin Höbel

  3. USB-C: Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei
    USB-C
    Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei

    In der EU gibt es künftig eine Standard-Ladebuchse für Smartphones und weitere Elektrogeräte. Die IT-Wirtschaft sieht die Einigung kritisch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 3 Spiele für 49€ • Saturn Gutscheinheft • Günstig wie nie: LG OLED 48" 799€, Xbox Elite Controller 2 114,99€, AOC 28" 4K UHD 144 Hz 600,89€, Corsair RGB Midi-Tower 269,90€, Sandisk microSDXC 512GB 39€ • Bis zu 15% im eBay Restore • MindStar (PowerColor RX 6700 XT 489€) [Werbung]
    •  /