Abo
  • Services:

Schnitzeljagd: Wo findet das nächste GTA statt?

Spieler rätseln um den Ort des nächsten Grand Theft Auto

Welche Stadt hat Möwen, Berge, Bäume und Seen oder das Meer? Um diese Fragen drehen sich derzeit Diskussionen von GTA-Fans, die aus einem winzigen Hinweis von Rockstar Games auf den Ort für das nächste Spiel schließen möchten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Betreiber des braven Seagull Theatre in London wundern sich vermutlich über die derzeit hohen Abrufzahlen ihrer Webseite. Der Grund: Der Name ihrer Bühne taucht ganz weit oben in den Suchergebnissen auf, wenn Spieler den mutmaßlichen Hinweisen von Rockstar Games über den Ort folgen, in dem das nächste Grand Theft Auto angesiedelt sein könnte. Der Hinweis befindet sich im Handbuch von GTA 4: Episodes from Liberty City, das gerade für Xbox 360 erschienen ist und die ältere Erweiterung The Lost and Damned sowie das neue Add-on The Ballad of Gay Tony enthält; die gleiche Anzeige befindet sich auch als Plakat direkt in der Spielestadt Liberty City.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

Ganz am Ende des Handbuchs befindet sich noch ein an Theater- oder Kinoanzeigen erinnernder Kasten, in dem unter einem zerbrochenen Herzen mit Grafiken aus GTA 4 groß steht "Liberty City, It's over". Unter dem Hinweis "Next Stop" ist ein Ausriss, der offenbar einen Hinweis auf das nächste Werk der Entwickler zeigt. Zu sehen sind wohl stilisierte Bäume und Berge sowie Wasserflächen. Außerdem befindet sich dort der Verweis auf das "Seagull Theater".

 

In Foren hat der Beitrag für jede Menge Diskussionen gesorgt. "Seagull" (Möwe) verbinden offenbar viele Spieler mit London, wo bereits eine Erweiterung für das 1996 veröffentlichte erste GTA angesiedelt war - allerdings ist das Seagull Theater auch schlicht in GTA 4 zu finden. Andere tippen wegen der Wasserflächen auf die ebenfalls schon in der Serie verwendeten San Andreas (die Spieleversion von Los Angeles) oder Vice City (Miami). Wieder andere bringen die Form des Ausrisses in Verbindung mit der Weltkarte und sind überzeugt, dass es um Alaska oder - gedreht - Südamerika geht. Tokio hingegen, das früher spekulativ als nächster Ort der Reihe genannt wurde, scheint aus dem Rennen zu sein.

Immerhin deutet der in der Anzeige enthaltene Hinweis "Opens March Everywhere" an, dass Rockstar im März 2010 den Vorhang offiziell lüften will. Brancheninsider gehen davon aus, dass GTA 5 zum Jahresende 2010 erscheint.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Jurastudent 03. Nov 2009

GTA IV war mir etwas zu fade. Und die Story mit Ultor und dem Mars könnte auch nett...

Warumned 02. Nov 2009

Tokio/Peking/Moskau/Rio/MexicoCity/Havanna... soviele möglichkeiten. Ein...

AnyKey 31. Okt 2009

Ich liebe GTA. Das beste war immernoch Vice City. Der Anwalt war einfach klasse. Nur habe...

Jack20XX 30. Okt 2009

Ich würde mal vermuten, dass der nächste Teil in Vice City spielt. Das würde auch mit der...

WinMo4tw 30. Okt 2009

Die Frage ist doch aber, welcher realexistierenden Stadt/Region dies nachempfunden sein...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /