Abo
  • Services:

Opensource-DVD Ausgabe 17 zum Download bereit

Zehn neue Programme aufgenommen

Die Opensource-DVD 17 enthält zehn neue Programme sowie 72 Programmupdates für Windows. Neu sind etwa die E-Book-Anwendung Calibre und der Videospieler Moviespot.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Opensource-DVD ist eine kostenlose Sammlung freier Windows-Software. In der neuen Version sind unter anderem die E-Book-Anwensung Calibre, das Karteikartensystem Anki, der Generator Sigil für E-Books und der Videoplayer Moviespot dazugekommen. Insgesamt sind zehn neue Applikationen in die Sammlung aufgenommen worden.

Stellenmarkt
  1. MT AG, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Hagen

Darüber hinaus wurden 72 Programme aktualisiert. So ist Opengoo in der neuen Version 1.5.3 enthalten. Firefox liegt jetzt in der Version 3.5.3 bei und die Passwortverwaltung Keepass in der Version 2.0.9. Außerdem wurde Truecrypt auf die Version 6.3 aktualisiert. Die Organisatoren haben zudem eine Liste der Updates bereitgestellt.

Der Download des ISO-Images ist rund 4,4 GByte groß und dauert entsprechend lange. Wer das nicht abwarten kann oder will, kann die DVD auch bestellen.

Die Kaufversion ist mit einer Suchfunktion sowie einigen Anleitungen als Video und Gestaltungsvorlagen für Openoffice.org versehen worden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 7,77€
  4. 2,99€

eva-roxi 15. Jan 2010

Es gibt nichts, was die persönliche Freiheit besser garantiert als das Betriebssystem...

Martin7 01. Nov 2009

WArum sprichst Du DEine Befürchtungen nichjt edinfach ganz offen gegenüber Christian...

Martin7 01. Nov 2009

DEm äußeren Anschein nach hast Du Recht, nur liegt hier bei Dir (wie bei vielen Anderen...

rtrrtrtr 30. Okt 2009

Wieso, wenn man irgendwo sitzt ohne Internet! Wie das mit Software so ist, was man...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

    •  /