Abo
  • Services:

Opensource-DVD Ausgabe 17 zum Download bereit

Zehn neue Programme aufgenommen

Die Opensource-DVD 17 enthält zehn neue Programme sowie 72 Programmupdates für Windows. Neu sind etwa die E-Book-Anwendung Calibre und der Videospieler Moviespot.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Opensource-DVD ist eine kostenlose Sammlung freier Windows-Software. In der neuen Version sind unter anderem die E-Book-Anwensung Calibre, das Karteikartensystem Anki, der Generator Sigil für E-Books und der Videoplayer Moviespot dazugekommen. Insgesamt sind zehn neue Applikationen in die Sammlung aufgenommen worden.

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Darüber hinaus wurden 72 Programme aktualisiert. So ist Opengoo in der neuen Version 1.5.3 enthalten. Firefox liegt jetzt in der Version 3.5.3 bei und die Passwortverwaltung Keepass in der Version 2.0.9. Außerdem wurde Truecrypt auf die Version 6.3 aktualisiert. Die Organisatoren haben zudem eine Liste der Updates bereitgestellt.

Der Download des ISO-Images ist rund 4,4 GByte groß und dauert entsprechend lange. Wer das nicht abwarten kann oder will, kann die DVD auch bestellen.

Die Kaufversion ist mit einer Suchfunktion sowie einigen Anleitungen als Video und Gestaltungsvorlagen für Openoffice.org versehen worden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. und Vive Pro vorbestellbar

eva-roxi 15. Jan 2010

Es gibt nichts, was die persönliche Freiheit besser garantiert als das Betriebssystem...

Martin7 01. Nov 2009

WArum sprichst Du DEine Befürchtungen nichjt edinfach ganz offen gegenüber Christian...

Martin7 01. Nov 2009

DEm äußeren Anschein nach hast Du Recht, nur liegt hier bei Dir (wie bei vielen Anderen...

rtrrtrtr 30. Okt 2009

Wieso, wenn man irgendwo sitzt ohne Internet! Wie das mit Software so ist, was man...


Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /