Abo
  • Services:

Sequoia veröffentlicht Wahlsystem mit offenem Quelltext

Wahlcomputer: Mehr Transparenz durch offenes System

Das US-Unternehmen Sequoia Voting System hat mit dem Frontier Election System ein neues Wahlsystem mit offenem Quellcode vorgestellt. Damit will der Anbieter die Transparenz seiner Lösung erhöhen.

Artikel veröffentlicht am ,

Kritik an intransparenten und proprietären Wahlsystemen will Sequoia mit seinem neuen Frontier Election System begegnen. Dieses sei von Grund auf darauf ausgelegt, jedem Einblick in den Quelltext zu gewähren. Diesen will der Anbieter jedem Interessierten ab Mitte November unter sequoiavote.com zum Download anbieten.

Darüber hinaus setzt Sequoia bei Frontier auf offene Datenformate in einem auch für Menschen lesbaren und selbsterklärenden XML. Auch sämtliche Datenschemata, die in dem System verwendet werden, will Sequoia offenlegen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Siga9876 29. Okt 2009

Tja. Wir wissen als jetzt, das wir überlegen sind. Was bei unterlegenen Opponenten aber...

SIga9876 29. Okt 2009

Es reicht fast, wenn einer von den kleinen Parteien dabei ist. Und das dürfte in den...

Arti 29. Okt 2009

Wer weiss, was für Binary der Prozessor zu futtern bekommt? Wer weiss, ob der Compiler...

OldFart 29. Okt 2009

Warum? Weil Du dann Quellcode hast? Toll! Fragt sich nur mit was die CPU gefüttert wird...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /