Abo
  • Services:
Anzeige

Xerox druckt Chips mit neuer Silbertinte

Billige Chips auf Kunststoff und Textilen druckbar

Mit einer neuen Silbertinte will Xerox die Kommerzialisierung druckbarer Plastikschaltkreise vorantreiben. Diese versprechen sehr geringe Herstellungskosten und sollen Computertechnik in neue Bereiche bringen, beispielsweise als Aufdruck auf einer Medikamentenpackung, um festzustellen, wie viele Tabletten ein Patient genommen hat.

Mit seiner neuen Silbertinte will Xerox einen Weg gefunden haben, um billige Plastikchips zu fertigen und Schaltkreise in einem Druckverfahren herzustellen. Dabei denkt das Unternehmen auch an elektronische Kleidung und einfache Spiele, da entsprechende Schaltkreise auf mehr Materialien zu geringen Kosten aufgebracht werden können.

Anzeige
 

Das Ganze soll keine Zukunftsmusik sein, vielmehr will Xerox die Technik mit Partnern auf den Markt bringen und dazu Hersteller sowie Entwickler mit Materialproben zu Testzwecken versorgen.

Die Silbertinte schließt dabei eine Lücke, denn die für Chips notwendigen Halbleiter und dielektrischen Elemente konnte Xerox bereits in einem Druckverfahren herstellen. Was bislang fehlte, war ein ebenfalls notwendiger Leiter, als drittes Basiselement zur Chipherstellung.

So sollen sich mit der neuen Technik von Xerox Schaltkreise einfach auf Kunststoff und Textilien drucken lassen, ohne dass es dazu Reinraumtechnik wie bei der Chipherstellung bedarf.


eye home zur Startseite
so-isses 30. Okt 2009

Etwas OT, aber trotzdem: "Und es bewirkt, daß allen, den Kleinen und den Großen, den...

Watt 30. Okt 2009

Mussu Strom anlegen, weissu. Platine nisch Stromquelle.

smi 29. Okt 2009

ist die tinte auch für menschen verträglich? brauch eh ein paar neue tattoos... :S



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MS-Schramberg GmbH & Co. KG, Schramberg-Sulgen
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  2. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  3. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  4. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  5. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  6. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  7. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  8. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  9. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  10. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: 4 GByte RAM

    Trollversteher | 12:53

  2. Re: Meanwhile in Germany...

    teenriot* | 12:53

  3. Re: Der Hackintosh ist doch schon lange draußen-

    troll3x | 12:53

  4. Re: Alte Hardware

    dumdideidum | 12:52

  5. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    My1 | 12:52


  1. 12:50

  2. 12:22

  3. 11:46

  4. 11:01

  5. 10:28

  6. 10:06

  7. 09:43

  8. 07:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel