Abo
  • Services:
Anzeige

Symantec verkauft mehr Sicherheitsprodukte an Endkunden

Gewinn steigt um 19 Prozent

Symantec konnte den Umsatz im Bereich Endkundenprodukte um 6 Prozent steigern. Der neue Firmenchef erwartet eine weitere Erholung in den nächsten Quartalen.

Symantec konnte den Gewinn in seinem zweiten Finanzquartal 2009/2010 um 19 Prozent erhöhen. Der Hersteller von Sicherheitssoftware erzielte einen Gewinn von 150 Millionen US-Dollar (18 Cent pro Aktie), nach 126 Millionen US-Dollar (15 Cent pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz fiel um 2,9 Prozent auf 1,47 Milliarden US-Dollar, die Analysten hatten nur 1,43 Milliarden US-Dollar erwartet.

Anzeige

Vor Sonderposten lag der Gewinn bei 36 Cent pro Aktie. Die Analysten hatten auf der Grundlage nur 33 Cent pro Aktie prognostiziert.

Eine stärkere Nachfrage von Privatkunden für die Norton-Produktlinie habe Rückgänge bei Geschäftskunden ausgeglichen. So fiel der Umsatz im Segment Storage und Servermanagement um 9 Prozent. Bei Security sowie Compliance-Diensten und -Produkten gab der Umsatz um 3 Prozent nach. Der Umsatz im Bereich Endkundenprodukte legte dagegen um 6 Prozent zu.

"Die Anzeichen einer Stabilisierung in den von uns bedienten Märkten stimmen uns zuversichtlich, so dass wir eine weitere schrittweise Verbesserung in den nächsten Quartalen erwarten", sagte Enrique Salem, der seit sechs Monaten auf dem Chefsessel des IT-Security-Konzerns sitzt. Finanzchef James Beer erklärte in einem Interview, dass er bei aller Kaufzurückhaltung der Unternehmenskunden eine gewisse Erholung der Nachfrage für Symantec-Produkte im Bereich Finanzdienstleister und Telekommunikation spüre. Die neue US-Regierung hat zudem die Ausgaben für IT-Sicherheitsprodukte und -Services erhöht.


eye home zur Startseite
Herb 29. Okt 2009

der kommt dann sowieso per Update - genau dann, wenn man das Abo nicht verlängert

iWorm 29. Okt 2009

Stimmt auch wieder. Wir müssen auch gar nicht rechnen können, da wir genug Kohle haben...

ölf 29. Okt 2009

But does NOD32 protect your chicken from Dokken? Es gibt sie noch, die originelle Werbung. :D

No Patents 29. Okt 2009

und weniger ueber Symantec. Und es rueckt den "Endkunden" in ein denkbar schlechtes...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. Daimler AG, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: "Schließlich könnten solche Waffen auch...

    Cl4wn | 23:50

  2. Re: Sie laufen mit "Solarenergie"????

    m9898 | 23:45

  3. Re: Wie kann man ein Patend darauf beantragen?

    leMatin | 23:43

  4. Re: Die Anzahl der Kommentare korreliert mit dem...

    jose.ramirez | 23:40

  5. Re: Icon mit Zahl

    Phantom | 23:35


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel