Abo
  • Services:
Anzeige

Symantec verkauft mehr Sicherheitsprodukte an Endkunden

Gewinn steigt um 19 Prozent

Symantec konnte den Umsatz im Bereich Endkundenprodukte um 6 Prozent steigern. Der neue Firmenchef erwartet eine weitere Erholung in den nächsten Quartalen.

Symantec konnte den Gewinn in seinem zweiten Finanzquartal 2009/2010 um 19 Prozent erhöhen. Der Hersteller von Sicherheitssoftware erzielte einen Gewinn von 150 Millionen US-Dollar (18 Cent pro Aktie), nach 126 Millionen US-Dollar (15 Cent pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz fiel um 2,9 Prozent auf 1,47 Milliarden US-Dollar, die Analysten hatten nur 1,43 Milliarden US-Dollar erwartet.

Anzeige

Vor Sonderposten lag der Gewinn bei 36 Cent pro Aktie. Die Analysten hatten auf der Grundlage nur 33 Cent pro Aktie prognostiziert.

Eine stärkere Nachfrage von Privatkunden für die Norton-Produktlinie habe Rückgänge bei Geschäftskunden ausgeglichen. So fiel der Umsatz im Segment Storage und Servermanagement um 9 Prozent. Bei Security sowie Compliance-Diensten und -Produkten gab der Umsatz um 3 Prozent nach. Der Umsatz im Bereich Endkundenprodukte legte dagegen um 6 Prozent zu.

"Die Anzeichen einer Stabilisierung in den von uns bedienten Märkten stimmen uns zuversichtlich, so dass wir eine weitere schrittweise Verbesserung in den nächsten Quartalen erwarten", sagte Enrique Salem, der seit sechs Monaten auf dem Chefsessel des IT-Security-Konzerns sitzt. Finanzchef James Beer erklärte in einem Interview, dass er bei aller Kaufzurückhaltung der Unternehmenskunden eine gewisse Erholung der Nachfrage für Symantec-Produkte im Bereich Finanzdienstleister und Telekommunikation spüre. Die neue US-Regierung hat zudem die Ausgaben für IT-Sicherheitsprodukte und -Services erhöht.


eye home zur Startseite
Herb 29. Okt 2009

der kommt dann sowieso per Update - genau dann, wenn man das Abo nicht verlängert

iWorm 29. Okt 2009

Stimmt auch wieder. Wir müssen auch gar nicht rechnen können, da wir genug Kohle haben...

ölf 29. Okt 2009

But does NOD32 protect your chicken from Dokken? Es gibt sie noch, die originelle Werbung. :D

No Patents 29. Okt 2009

und weniger ueber Symantec. Und es rueckt den "Endkunden" in ein denkbar schlechtes...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Daimler AG, Stuttgart-Fellbach
  3. Rational AG, Landsberg am Lech
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Völlig abgekartetes Spiel

    Ach | 00:15

  2. Kampf gegen die Finanzierung von Terrorismus

    Pjörn | 00:09

  3. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    belugs | 00:04

  4. Re: Wenn das Bundeskartellamt...

    Spawn182 | 17.12. 23:58

  5. Re: Muhahahahaha

    Schläfer | 17.12. 23:50


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel