Abo
  • Services:

Fehler im E-Plus-Netz werden in Kürze behoben

Bei bestehender Datenverbindung sind keine Anrufe möglich

Seit knapp einer Woche gibt es bei E-Plus erhebliche Netzprobleme. Wird versucht, bei einer bestehenden Datenverbindung zu telefonieren, gelingt das nicht. Bei freier Leitung gibt es nur ein Besetztzeichen, auch der SMS-Versand ist davon in Mitleidenschaft gezogen.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter anderem berichten Nutzer im Forum von Android-Hilfe.de davon, dass die Fehler im gesamten E-Plus-Netz auftreten und damit auch Prepaid-Anbieter wie Simyo, Aldi und Blau betreffen. Zunächst wurde der Netzwerkfehler bei einigen Supportanrufen auf die Nutzer abgewälzt. Unter anderem wurde unwahrerweise behauptet, dass das Telefonieren bei aktivierter Datenverbindung gar nicht möglich sei.

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt

Erst nachdem sich die Ausfälle immer mehr häuften, gab es eine Reaktion zumindest vom Prepaid-Anbieter Simyo. Der gestand im Twitter-Feed den Fehler gestern Vormittag ein, konnte diesen aber bislang nicht beheben. Mittlerweile scheint der Fehler gefunden zu sein und in Kürze wird erwartet, dass das Netz wieder einwandfrei funktioniert. Zumindest für Simyo-Kunden wird auch über eine Kulanzregelung nachgedacht.

Bis zur Beseitigung des Problems bleibt wohl als Lösung nur, die Datenverbindung zu kappen, damit wieder telefoniert werden kann.

Anfragen bei E-Plus und Simyo laufen bereits. Sobald nähere Informationen vorliegen, berichten wir wieder.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 29,99€
  2. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)

Maria6942 21. Sep 2012

Hallo, seit gestern (20.09.2012) früh 9.00h spinnt wieder einmal Solomo-als Untergruppe...

nadinchen79 29. Mär 2012

hallo! mein freund und ich benutzen je 1 surf stick mobile medion mit der internet flat...

sven666662 19. Feb 2012

hallo, habe ein surfstick von medion mobile von aldi.und seid gestern ist es so das es...

E-Plus Gruppe 19. Jan 2011

Hallo Tisratil, schicke uns mal eine Mail mit deiner Rufnummer und PLZ an mein@base.de...

Jörgx 06. Nov 2010

Hallo ich benutze seit kurzem den Aldi Stick mit Monatsflat. Letztlich hatte ich bei...


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /