Abo
  • IT-Karriere:

Semantisches Web - W3C verabschiedet OWL 2

Web Ontology Language bekommt Profile zur einfacheren Implementierung

Das W3C hat seine Web Ontology Language (OWL) in der Version 2 verabschiedet. Der Standard zur Darstellung von Wissen im Web ist Teil des Semantic Web Toolkit des W3C und erlaubt es, Daten zu Wissen zu verknüpfen.

Artikel veröffentlicht am ,

OWL 1 wurde 2004 veröffentlicht und kommt heute in verschiedenen Bereichen zum Einsatz, einen großen Durchbruch erlebte die Web Ontology Language bislang allerdings nicht. Mit OWL 2 soll die Implementierung einfacher und praxistauglicher werden.

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp Digital Projects, Essen
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

OWL 2 dient vor allem der Formulierung eines websiteübergreifenden Vokabulars. Fachbegriffe, die in bestimmten Bereichen verwendet werden, können so spezifisch genutzt und die damit verknüpften Informationen von anderen ausgewertet werden. Bieten beispielsweise Mediziner auf der einen Seite Informationen zu Symptomen, Krankheiten und Behandlungen an und Pharmahersteller Daten zu Medikamenten, Dosierung und Allergien, so sollen sich diese Daten dank OWL in einer Suche einfacher kombinieren lassen, die Daten mit einer Bedeutung hinterlegt werden können, die von Suchmaschinen leicht ausgewertet werden können.

OWL erlaubt es auch, zwei Elemente derselben Bedeutung zuzuordnen, so dass beispielsweise eine Suche nach dem Morgen- oder Abendstern den Planeten Venus findet.

OWL 2 bietet dabei neue Möglichkeiten und führt unter anderem OWL-Profile ein, eine Untermenge der Sprachelemente, um die Implementierung von OWL zu vereinfachen.

Details zu OWL 2 bietet das W3C in einem OWL-2-Überblick und dem OWL-2-Primer.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-65%) 3,50€
  2. 4,99€
  3. (-53%) 27,99€

AtWork 09. Nov 2009

Na ja, aber dann mit so einer faulen Ausrede daher kommen ist auch nicht besser. ;-)

Siga9876 29. Okt 2009

Ich meinte statt ontologie eigentlich eher Klassifizierung oder sowas wie Taxonomie. Das...

Guest 29. Okt 2009

Die OWL 2 Dokumente selbst definieren drei verschiedene Syntaxen. Außerdem kann man OWL...

ve nuss 29. Okt 2009

Morgenstern +Schriftsteller ?


Folgen Sie uns
       


The Division 2 - Test

The Division 2 ist ein spektakuläres Spiel - und um einiges besser als der Vorgänger.

The Division 2 - Test Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /