Abo
  • Services:

Googles Suche wird musikalisch

Musiksuche für US-Nutzer

Google will Nutzer seiner Suche schnell zu gesuchten Musiktiteln führen und dabei mitverdienen. Rund 20 Prozent aller Suchanfragen in den USA haben mit Musik zu tun. Erste Informationen zu Googles Musiksuche dazu waren in den letzten Tagen bereits bekannt geworden.

Artikel veröffentlicht am ,

Dazu startet Google eine neue Musiksuche, die auf den Angeboten von Lala und dem mittlerweile zu Myspace gehörenden iLike basiert. Wird nach einem Künstler, Titel oder Album gesucht, so zeigt Google die passenden Musiktitel in den Suchergebnissen an, die mit einem Klick von iLike oder Lala abgespielt und dort gekauft werden können.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Darüber hinaus verweist Google auf die jeweils passenden Seiten bei Pandora, imeem und Rhapsody.

 

Auch bei der Suche nach bestimmten Textpassagen findet Google passende Musiktitel, die direkt abgespielt werden können. Dabei ist die Musiksuche direkt in die normale Google-Suche integriert. Eine gezielte Suche nach Musik ist unter google.com/landing/music möglich.

Allerdings hat der neue Dienst einen wesentlichen Haken: Er steht wie so viele Musikangebote von US-Anbietern derzeit nur US-Nutzern zur Verfügung. Google will diesen die neue Funktion im Laufe des Tages bereitstellen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

copious 29. Okt 2009

Davon hab ich auch noch nichts gehört, danke ;)

Maschinensprecher 29. Okt 2009

was ist wenn icht nicht nach Musik suche, in so ungefähr 100% aller Fälle ?

midomi 29. Okt 2009

www.midomi.com

Ende 29. Okt 2009

nt

lorem ipsum 29. Okt 2009

Das ist ja mal wieder typisch - fremde Daten nutzen (Lyrics, eingebettete Inhalte) und...


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /