Abo
  • IT-Karriere:

Texterkennung mit dem Mac über mobile Scanner

Exactscan 2.8 Pro mit Barcodeerkennung

Exactcode hat mit Exactscan Pro 2.8 seine Texterkennungssoftware für MacOS X erweitert. Nun werden auch viele mobile Scanner unterstützt. Mit der Software können die Vorlagen gescannt, bearbeitet und anschließend in durchsuchbare PDFs umgewandelt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Exactscan 2.8 Pro unterstützt nun mobile Scanner wie zum Beispiel Avison AV50F, Visioneer Roadwarrior oder den Xerox Travel Scanner 100.

Stellenmarkt
  1. pdv Financial Software GmbH, Hamburg
  2. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

Außerdem wurde nach Herstellerangaben die Genauigkeit der Texterkennung verbessert. Die PDFs werden nun etwas kleiner und benötigen nicht mehr so viel Speicherplatz. Exactscan Pro arbeitet auch mit Barcodes zusammen und erkennt die codierten Ziffernfolgen.

Wie bisher kann die OCR-Anwendung Scans durchsuchbar machen. Im PDF wird der erkannte Text als Layer über die Originalgrafik abgebildet. Dadurch bleibt der Text für den Nutzer immer les- und druckbar, selbst wenn die Texterkennung an einigen Stellen versagen sollte.

Exactscan 2 Pro unterstützt Englisch, Deutsch, Holländisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch und Schwedisch. Spotlight und andere Desktopsuchmaschinen indizieren die PDFs - so können sie auch mit Suchbegriffen durchforstet werden.

Von Exactscan gibt es auch noch eine Variante ohne OCR- und Barcodeerkennung. Sie enthält rund 180 Treiber für Scanner, für die es vom Hersteller eigentlich keine Mac-Lösung gibt. Das Programm beherrscht eine automatische Bildkorrektur bei Schräglage, kann die Dokumente automatisch beschneiden und optimiert die Kontraste. Daraus wird dann zum Beispiel ein PDF oder eine Grafikdatei.

Exactscan kostet 89 Euro, die Pro-Version mit OCR und Barcodeerkennung 109 Euro. Updates von älteren Versionen werden für 49 Euro verkauft.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 9,50€
  2. 2,99€
  3. 44,99€

Thomas K. 29. Okt 2009

Es ist wieder mal traurig, wie sehr sich golem.de als Werbeplattform hergeben lässt und...

SusanneK 29. Okt 2009

http://www.exactscan.de/de/index.html


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    •  /