• IT-Karriere:
  • Services:

Opera 10.01 schließt Sicherheitslecks

Mehrere Fehlerkorrekturen, aber keine neuen Funktionen

Mit dem Erscheinen von Opera 10.01 werden drei Sicherheitslücken in dem Browser geschlossen. Außerdem gibt es einige Fehlerkorrekturen an Opera 10, um die Stabilität und Zuverlässigkeit der Software zu erhöhen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein als gefährlich eingestuftes Sicherheitsloch in Opera 10 kann zum Ausführen von Schadcode führen, wenn nur eine manipulierte URL geöffnet wird. Ein weiteres Sicherheitsleck betrifft den Feed-Reader in Opera und das dritte Sicherheitsloch betrifft nur die Windows-Version von Opera: Eine fehlerhafte Verwendung eines Webfonts kann eine falsche Domainadresse in der Adresszeile des Browsers anzeigen und somit für Phishing-Angriffe missbraucht werden. Die Sicherheitslücken soll Opera 10.01 beseitigen.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  2. SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden

Zudem wird mit Opera 10.01 eine Reihe von Programmfehlern beseitigt. So werden nun mehr als nur die ersten neun Speed-Dial-Einträge synchronisiert und es gibt keine Schwierigkeiten mehr mit einer laufenden Opera-Instanz, nachdem ein Notebook aus dem Schlafmodus erwacht ist. Außerdem soll es nun nicht mehr vorkommen, dass Opera 100 Prozent der Prozessorleistung beansprucht.

Bei Windows-Systemen wurden Probleme beim Programmstart und bei der Installation sowie weitere kleine Fehler beseitigt. Die Mac-Version von Opera soll nun besser mit dem Flip4mac-Plug-in klarkommen und auf Linux-Seite wurden Probleme beim Download von Dateien korrigiert.

Opera 10.01 steht ab sofort kostenlos für Windows, Mac und Linux unter anderem in deutscher Sprache als Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)

OldFart 28. Okt 2009

Ja, die sind *sowas* von unten durch, die sind praktisch schon am Ende. Beschwerst Du...

NochEiner 28. Okt 2009

Seitenreiter heißen die Dinger auch, da wären wir dan komplett deutsch :D

oko 28. Okt 2009

Schön, das du Ordnung hälst. Nur so kann man etwas gut finden. Würdest du noch etwas...

Screenshots 28. Okt 2009

Nein, wirklich kein Text ...

1234 und hüpf 28. Okt 2009

http://my.opera.com/community/forums/topic.dml?id=287525


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
    Ausprobiert
    Meine erste Strafgebühr bei Free Now

    Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
    Ein Praxistest von Achim Sawall

    1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
    2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
    Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

    Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
    Eine Analyse von Oliver Nickel


        •  /