Abo
  • Services:
Anzeige

Opera 10.01 schließt Sicherheitslecks

Mehrere Fehlerkorrekturen, aber keine neuen Funktionen

Mit dem Erscheinen von Opera 10.01 werden drei Sicherheitslücken in dem Browser geschlossen. Außerdem gibt es einige Fehlerkorrekturen an Opera 10, um die Stabilität und Zuverlässigkeit der Software zu erhöhen.

Ein als gefährlich eingestuftes Sicherheitsloch in Opera 10 kann zum Ausführen von Schadcode führen, wenn nur eine manipulierte URL geöffnet wird. Ein weiteres Sicherheitsleck betrifft den Feed-Reader in Opera und das dritte Sicherheitsloch betrifft nur die Windows-Version von Opera: Eine fehlerhafte Verwendung eines Webfonts kann eine falsche Domainadresse in der Adresszeile des Browsers anzeigen und somit für Phishing-Angriffe missbraucht werden. Die Sicherheitslücken soll Opera 10.01 beseitigen.

Anzeige

Zudem wird mit Opera 10.01 eine Reihe von Programmfehlern beseitigt. So werden nun mehr als nur die ersten neun Speed-Dial-Einträge synchronisiert und es gibt keine Schwierigkeiten mehr mit einer laufenden Opera-Instanz, nachdem ein Notebook aus dem Schlafmodus erwacht ist. Außerdem soll es nun nicht mehr vorkommen, dass Opera 100 Prozent der Prozessorleistung beansprucht.

Bei Windows-Systemen wurden Probleme beim Programmstart und bei der Installation sowie weitere kleine Fehler beseitigt. Die Mac-Version von Opera soll nun besser mit dem Flip4mac-Plug-in klarkommen und auf Linux-Seite wurden Probleme beim Download von Dateien korrigiert.

Opera 10.01 steht ab sofort kostenlos für Windows, Mac und Linux unter anderem in deutscher Sprache als Download zur Verfügung.


eye home zur Startseite
OldFart 28. Okt 2009

Ja, die sind *sowas* von unten durch, die sind praktisch schon am Ende. Beschwerst Du...

NochEiner 28. Okt 2009

Seitenreiter heißen die Dinger auch, da wären wir dan komplett deutsch :D

oko 28. Okt 2009

Schön, das du Ordnung hälst. Nur so kann man etwas gut finden. Würdest du noch etwas...

Screenshots 28. Okt 2009

Nein, wirklich kein Text ...

1234 und hüpf 28. Okt 2009

http://my.opera.com/community/forums/topic.dml?id=287525



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover und Braunschweig
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Immenstaad
  4. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€ - Release 29.08.
  2. 9,99€
  3. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Fehler im Bericht?

    Azzuro | 17:48

  2. Android ist sicher

    Grob Notoriker | 17:48

  3. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    gokzilla | 17:47

  4. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Kleba | 17:47

  5. Backup?

    teenriot* | 17:45


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel