Android 2.0 SDK veröffentlicht

Neue Funktionen für die kommende Android-Generation

Google hat sein Android-SDK um Unterstützung für die nächste Android-Generation erweitert und gibt damit eine Vorschau auf die neuen Funktionen. Das SDK stellt Entwicklern dazu unter anderem neue APIs zur Synchronisation, Bluetooth und Exchange-Unterstützung bereit, die in Android 2.0 zur Verfügung stehen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue Account-API in Android 2.0 erlaubt es Entwicklern, Log-in-Informationen zentral auf dem Gerät zu speichern. Mit der neuen Kontaktverwaltung lassen sich zudem Daten mehrerer Accounts zusammenführen und diese auch synchronisieren, was nun auch Exchange-Accounts einschließt, sofern dies vom jeweiligen Gerätehersteller unterstützt wird. Auch E-Mails aus mehreren Accounts können auf einer Seite zusammengefasst werden. Dank des neuen Sync-Adapter-APIs lassen sich Kontaktdaten in beiden Richtungen mit jedem Backend abgleichen.

 

Schneller Zugriff auf Kontaktinformationen

Inhalt:
  1. Android 2.0 SDK veröffentlicht
  2. Android 2.0 SDK veröffentlicht

Quick Contact bietet schnellen Zugriff auf die Kontaktinformationen und damit verknüpfte Aktionen. So kann beispielsweise mit einem Klick auf ein Kontaktfoto der Versand einer SMS eingeleitet oder die Adresse des Kontakts auf einer Karte angezeigt werden. Quick Contact steht allen Applikationen über ein API zu Verfügung, so dass es auch Entwickler in ihren eigenen Anwendungen nutzen beziehungsweise diese dafür auslegen können.

Darüber hinaus bietet Android 2.0 eine Suche über alle gespeicherten SMS sowie MMS und erlaubt es, alte Nachrichten nach einer vom Nutzer bestimmten Zeit zu löschen. Der Kalender verfügt über eine Agendaansicht, durch die unendlich gescrollt werden kann. Zudem zeigen Events an, welche eingeladenen Personen bereits zugesagt haben. Auch neue Gäste lassen sich direkt einladen.

Für Kameras wartet Android mit Blitzunterstützung, digitalem Zoom, einem Szenenmodus, Weißabgleich, Farbeffekten und einem Makrofokus auf.

Schneller tippen

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter User Help Desk (m/w/d)
    Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  2. Akademische Softwareentwicklerin / Akademischer Softwareentwickler (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
Detailsuche

Verbessert wird auch die virtuelle Tastatur: Dank eines optimierten Tastaturlayouts soll es einfacher werden, die richtigen Tasten zu treffen und so schneller zu tippen. Dazu soll auch die Multitouch-Unterstützung beitragen, so dass auch bei schnellem Tippen keine Berührungen ignoriert werden. Zudem verspricht Google ein intelligentes Wörterbuch, das aus den Eingaben des Nutzers lernt und auch die Namen von Kontakten automatisch vorschlagen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Android 2.0 SDK veröffentlicht 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Held 28. Okt 2009

Weis jetzt nicht ob du acuh ein Hero hast aber habe gerade das gefunden. http://www...

-..- 28. Okt 2009

http://lmgtfy.com/?q=android+emulator&l=1

November 2009 28. Okt 2009

Android 2.0 is a major platform release deployable to Android-powered handsets starting...

Paedeyxcv 28. Okt 2009

So muss sich ein Handy Betriebssystem entwickeln. Danke Google, Danke OHA und weiter so.....



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /