Abo
  • Services:

Android 2.0 SDK veröffentlicht

Umfangreiche Verbesserungen erfährt auch der auf Webkit basierende Android-Browser: Dieser präsentiert sich mit einem überarbeiteten Userinterface samt direkt nutzbarer URL-Zeile. Einzelne Bestandteile einer Webseite lassen sich mit einem Doppelklick heranzoomen und Bookmarks zeigt der Browser künftig mit Thumbnails der jeweiligen Webseiten an.

Stellenmarkt
  1. sunhill technologies GmbH, Erlangen
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen

Darüber hinaus wartet die neue Version mit verbesserter Unterstützung von HTML5 auf: So wird das Datenbank-API unterstützt, mit dem Webapplikationen SQL-Datenbanken auf den Clients erstellen und verwenden können. Auch gibt es einen Applikationscache, so dass Webanwendungen auch offline genutzt werden können. Das Geolocation-API stellt den aktuellen Aufenthaltsort bereit und über das Videotag eingebettete Videos können mit Android 2.0 auch im Vollbild wiedergegeben werden.

Bluetooth-API für Entwickler

Entwickler können ein neues Bluetooth-API nutzen und darüber aus ihren Applikationen heraus Bluetooth ein- und ausschalten, Geräte finden und Verbindungen über RFCOMM herstellen. Zudem gibt es Unterstützung für Bluetooth 2.1 und das Object Push Profile (OPP) sowie das Phone Book Access Profile (PBAP). Die Unterstützung neuer P2P-Funktionen über Bluetooth erlaubt es zudem, Daten direkt zwischen Geräten auszutauschen, auch um Spiele zu entwickeln, die über mehrere Android-Geräte hinweg laufen.

Google hat ebenfalls die Grafikarchitektur von Android überarbeitet. Android 2.0 soll so schnellere Grafik bieten und Hardwarebeschleunigung besser nutzen können.

Nutzer der Android-SDK können ihr SDK ab sofort um Unterstützung für Android 2.0 erweitern und ihre SDK-Tools auf die Revision 3 aktualisieren. Neue Nutzer können das aktuelle Entwicklerpaket direkt herunterladen. Die Software seht unter developer.android.com zum Download bereit.

 Android 2.0 SDK veröffentlicht
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Held 28. Okt 2009

Weis jetzt nicht ob du acuh ein Hero hast aber habe gerade das gefunden. http://www...

-..- 28. Okt 2009

http://lmgtfy.com/?q=android+emulator&l=1

November 2009 28. Okt 2009

Android 2.0 is a major platform release deployable to Android-powered handsets starting...

Paedeyxcv 28. Okt 2009

So muss sich ein Handy Betriebssystem entwickeln. Danke Google, Danke OHA und weiter so.....


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
    Elektroroller-Verleih Coup
    Zum Laden in den Keller gehen

    Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
    2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
    3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
    Shadow of the Tomb Raider im Test
    Lara und die Apokalypse Lau

    Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
    2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
    3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

      •  /