• IT-Karriere:
  • Services:

Cisco will Scansafe für 183 Millionen US-Dollar kaufen

Technologie wird mit Ironport-Produkten verbunden

Cisco kauft den SaaS-Anbieter Scansafe. Die Produkte sollen mit denen von Ironport kombiniert werden, das Cisco schon vor einigen Jahren erworben hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Cisco Systems will das Privatunternehmen Scansafe für 183 Millionen US-Dollar kaufen. Die Übernahme des Security-as-a-Service-Anbieters soll bis zum zweiten Quartal 2010 abgeschlossen sein, gab der weltgrößte Netzwerkausrüster bekannt.

Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  2. Evangelische Kirche im Rheinland, Düsseldorf

Scansafe bietet Managed Services für den Internetschutz in Form von Webfiltering, Virusscanning, Instant-Messaging-Kontrolle und Spyware-Screening. Scansafe-Kunden können die Nutzung von Internet und Instant Messaging nach eigenen Vorgaben kontrollieren.

Scansafe hat Niederlassungen in London und San Francisco. Die Scansafe-Produkte werden in den Cisco AnyConnect VPN Client integriert, hieß es weiter. Im Januar 2007 hatte Cisco für 830 Millionen US-Dollar das auf E-Mail-Sicherheit spezialisierte Unternehmen IronPort gekauft. Die Produkte würden mit denen von Scansafe kombiniert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


    •  /