Abo
  • Services:

Gerücht: Nintendo bringt 2009 neuen DSi mit 4-Zoll-Displays

Veröffentlichung zum gleichen Preis wie der aktuelle DSi geplant

Angeblich will Nintendo noch 2009 eine neue Version des DSi mit 4-Zoll-Bildschirmen veröffentlichen, berichtet die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei. Das Gerät richte sich an erwachsene Nutzer, denen Display und Knöpfe der aktuellen Version zu klein und fummelig sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut einer Meldung der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei will Nintendo noch 2009 eine weitere Version des Handhelds DSi veröffentlichen. Die soll etwas größer sein als das aktuelle Modell, insbesondere sollen 4-Zoll-Displays zum Einsatz kommen - momentan verbaut Nintendo 3,25-Zoll-Bildschirme. Zielgruppe sind angeblich ältere Spieler, denen der DSi in seiner jetzigen Form zu klein ist.

 

Stellenmarkt
  1. Schneider Electric GmbH, Marktheidenfeld
  2. Landratsamt Fürth, Zirndorf bei Nürnberg

Der Meldung zufolge will Nintendo das Gerät für 18.900 Yen (rund 138 Euro) anbieten - exakt der gleiche Preis wie für den aktuellen DSi. Falls der Handheld tatsächlich auf den Markt kommt, dürfte er früher oder später auch in Deutschland erhältlich sein, schließlich positioniert Nintendo seine DS- und DSi-Plattform auch hierzulande als Entertainmentsystem für Erwachsene.

Der DSi kam in Europa Anfang April 2009 in die Läden, nachdem er in Japan Mitte November 2008 veröffentlicht wurde. Allerdings wurde das Gerät dort deutlich früher der Öffentlichkeit vorgestellt, als es jetzt der Fall sein würde.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 19.10.)
  2. 2,99€
  3. 12,99€

tokyomews 29. Okt 2009

http://headlines.yahoo.co.jp/hl?a=20091029-00000018-isd-game (da gibts Bild :D) Am 21.11...

Trollversteher 28. Okt 2009

Ich denke nicht dass sie bei einem Update das Hardwaredesign radikal ändern werden...

JanZmus 27. Okt 2009

Genau, aber desshalb kann man doch nicht sagen, JETZT ist alles Mist, was rauskommt...

Trollversteher 27. Okt 2009

Klar, nur wer den Maggie Simpson Luftlenkrad-Style perfekt beherrscht sollte sich...

El Barto 27. Okt 2009

Ich halte ca. 30 min durch bis mein linker Ring- und der kleine Finger einschläft. Ein...


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /