USB-Stick als Geotagger

Phototrackr Mini mit integrierter Geotagging-Software

Der Phototrackr Mini sieht aus wie ein USB-Speicherstick. Er soll Fotos mit Aufnahmestandorten versehen und ist dazu mit einem GPS-Empfänger ausgerüstet, der kontinuierlich die Position aufzeichnet. Am PC angeschlossen bringt er die Aufnahmen über seine eingebaute Software mit den Aufnahmestandorten zusammen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Phototrackr Mini ist ein GPS-Chipsatz von Skytraq eingebaut, der, so oft der Anwender will, die Position in den 2 MByte großen Speicher des Gerätes schreibt. Die Zeit- oder Streckenintervalle können am Rechner eingestellt werden. Ein integrierter Lithium-Ionen-Akku sorgt für den notwendigen Strom. Eine Ladung soll rund 17 Stunden Betrieb ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. Product Owner Online-Dienste (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. (Senior) ILS/IPS Ingenieur (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck bei München
Detailsuche

Die integrierte Software kann JPEGs und Rohdatenbilder anhand der Zeitstempel aus der Kamera und der GPS-Daten miteinander verbinden und die GPS-Daten in die Exif-Felder schreiben. Die Aufnahmestandorte werden auf einer Google-Maps-Karte dargestellt. Auf Wunsch können die GPS-Daten auch in den Formaten NMEA und GPX exportiert werden.

Innerhalb der Software, die sowohl in einer Windows- als auch einer Mac- kompatiblen Version vorliegt, besteht eine Uploadmöglichkeit zu den Bilderdiensten Flickr, Locr, Picasa und Smugmug.

Der Phototrackr Mini misst 7,75 x 2,79 x 1,79 cm und wiegt ungefähr 15 Gramm. Er wird über USB mit dem Rechner verbunden und darüber auch aufgeladen. In den USA soll das Gerät ab November 2009 für rund 70 US-Dollar in den Handel kommen.

Golem Karrierewelt
  1. Deep-Dive Kubernetes – Production Grade Deployments: virtueller Ein-Tages-Workshop
    08.11.2022, Virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    30.11.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Über die Website des Herstellers kann es auch von deutschen Adressen aus bestellt werden. Die Versandkosten liegen bei 13,35 US-Dollar. Dazu kommen noch 19 Prozent Einfuhrumsatzsteuer und Zollgebühren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streit mit Magnus Carlsen
Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben

Schachweltmeister Magnus Carlsen wirft dem Großmeister Hans Niemann Betrug vor - eine neue Untersuchung stärkt die Vorwürfe.

Streit mit Magnus Carlsen: Schachgroßmeister Niemann soll über 100 Mal betrogen haben
Artikel
  1. Airpods Pro 2 im Test: Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus
    Airpods Pro 2 im Test
    Apple schaltet Lärm und Konkurrenz aus

    Mit sinnvollen Änderungen sind die Airpods Pro 2 das Beste, was es derzeit an ANC-Hörstöpseln gibt. Aber Apples kundenfeindliche Borniertheit nervt.
    Ein Test von Ingo Pakalski

  2. Vodafone und Telekom: Zwei Netzbetreiber melden Datenrekord auf Oktoberfest
    Vodafone und Telekom
    Zwei Netzbetreiber melden Datenrekord auf Oktoberfest

    Die Telekom liegt beim Datenvolumen klar vor Vodafone. Es gab in diesem Jahr besonders viel Roaming durch ausländische Netze.

  3. Dr. Mike Eissele: Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben
    Dr. Mike Eissele
    "Es kann immer wieder technologische Revolutionen geben"

    Chefs von Devs Teamviewer-CTO Dr. Mike Eissele gibt einen tiefen Einblick, wie man sich auf eine Arbeitswelt ohne Bildschirme vorbereitet.
    Ein Interview von Daniel Ziegener

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€, MSI B550 Mainboard 118,10€, LG OLED 48" 799€, Samsung QLED TVs 2022 (u. a. 65" 899€, 55" 657€) • Alternate (Acer Gaming-Monitore) • MindStar (G-Skill DDR4-3600 16GB 88€, Intel Core i5 2.90 Ghz 99€) • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /