Abo
  • Services:

Google Reader mit Magie

Sortierfunktion soll relevante Artikel hervorheben

Der webbasierte Feedreader Google Reader bietet nun eine Personalisierungsfunktion, die aus den Lesegewohnheiten des Benutzers heraus neue Artikel vorschlägt. Und auch neue Feeds empfiehlt der Reader.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Bereich "Explore" befinden sich hinter den automatisch erzeugten Feeds "Popular items" und "Recommended sources" zwei neue Möglichkeiten, interessante Inhalte zu entdecken, die nicht in den eigenen Feeds abgehandelt werden. Google verwendet dazu seine Trendanalyse, um besonders häufig angeklickte Artikel, Videos und Bilder und beliebte Feeds vorzustellen. Für die Feed-Empfehlungen muss die Webhistory in den Einstellungen aktiviert sein.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Bühler GmbH, Braunschweig

Abonniert der Benutzer mehrere Feeds, wird er schnell vom Informationsangebot überflutet, vor allem wenn die Feeds häufig aktualisiert werden. Mit der neuen Sortierfunktion "Sort by Magic" will Google die für den Benutzer relevanten Artikel jedes Feeds herauslesen.

Dabei setzt Google auf die Artikelbewertungen, die der Anwender in der Vergangenheit mit "Like" vornahm. Ähnliche Artikel des Feeds werden mit der magischen Sortierfunktion weiter oben dargestellt.

Auf eine Magie-Sortierfunktion über alle Feeds hinweg hat Google bislang verzichtet. Sie könnte die tägliche Flut neuer Artikel jedoch noch mehr eindämmen als die jetzt vorgestellten Filter, die sich nur auf einzelne Feeds beziehen.

Sämtliche neuen Funktionen sind derzeit nur in der englischen Ausgabe des Google Readers verfügbar. Um auf die zu gelangen, muss unter den Einstellungen die Sprache auf Englisch eingestellt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. und 4 Spiele gratis erhalten
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Siga9876 28. Okt 2009

Du kannst soweit ich weiss auch auf den Ordner klicken und dann kriegst du alle Feeds in...

CPU 27. Okt 2009

Wahrscheinlich wissen wir über uns selbst nichts und Google alles.

Himmerlarschund... 27. Okt 2009

Auch nichts weiter als eine abgedroschene Floskel. "Macht dann 3 persönlichen...

Siga9876 27. Okt 2009

Feed-Vorschläge gibts eigentlich schon länger. Die Vorschläge waren ok. Zumindest passten...

irata_ 27. Okt 2009

Na endlich, nach dem es schon lange sogenannte "intelligente" Features gibt... *hust...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /