Abo
  • Services:
Anzeige

Eizo: 23-Zoll-Display mit 16 Watt Strombedarf

EV2313W mit LED-Hintergrundbeleuchtung

Eizo hat mit dem EV2313W ein Display mit 23 Zoll großer Diagonale vorgestellt, das besonders durch seinen niedrigen Energiebedarf auffällt. Bei typischer Benutzung sollen es 16 Watt sein.

Der EV2313W erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und eine maximale Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter. Das Kontrastverhältnis beziffert Eizo mit 1.000:1.

Die Einblickwinkel des TN-Panels liegen bei horizontal und vertikal jeweils 170 Grad. Die Reaktionszeit für den Grauwechsel gibt der Hersteller mit 4 Millisekunden an. In das Gehäuse des Displays sind sowohl Stereolautsprecher als auch das Netzteil integriert.

Anzeige

Wird das Display mit voller Helligkeit dauerhaft betrieben, werden 32 Watt benötigt. Eizo hat jedoch einige Energiesparfunktionen eingebaut, die zum Beispiel die Helligkeit abhängig von der Umgebung regulieren. Sitzt der Benutzer nicht vor dem Bildschirm, wird das Display abgeschaltet. Die Funktion wird erst nach 40 Sekunden Abwesenheit aktiv. Sind die Energiesparfunktionen aktiviert, ergeben sich nach Eizos Lesart 16 Watt beim typischen Verbrauch.

Im Stand-by-Modus liegt der Strombedarf bei 0,1 Watt. Wenn der Netzschalter betätigt wird, sinkt der Bedarf auf null. Eigentlich ist das eine Selbstverständlichkeit, einige Displays lassen sich jedoch nicht ganz abschalten.

Der Eizo EV2313W soll ab Ende Oktober 2009 für rund 450 Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
HD user 28. Okt 2009

Du wirst überrauscht sein. Ich hatte vorher genauso plump daher gerechnet wie Du hier...

firehorse 27. Okt 2009

warum man Kindern keinen Alkohol geben sollte. Mahlzeit ;)

Blork 27. Okt 2009

Und was gibt es da von Apple? Und? Ich begreife es einfach nicht, wann baut Apple mal z...

Locutus 27. Okt 2009

solange die Qualität und Preise der Premium Modelle von Eizo darunter nicht leiden können...

TMon 27. Okt 2009

Der HD2442W von EIZO hat zwei USB Up-Stream-Ports. Der ist mir aber ein bisserl teuer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Hamburg
  2. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  3. Bertrandt Services GmbH, Herford
  4. Haufe Group, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Sind die nicht etwas spät dran?

    ha00x7 | 20:47

  2. Re: Warum tritt bei Kobalt weniger...

    Arsenal | 20:43

  3. Re: Das könnt ihr besser, Golem

    AgentBignose | 20:42

  4. Re: Heuchlerische Doppelmoral bei google

    AgentBignose | 20:41

  5. LOL, ich hab "Apple-affinen Popofan" gelesen (kT)

    Alex_M | 20:40


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel