Abo
  • Services:

Dune BD Prime 3.0 - Blu-ray-Rip-Player bald in Produktion

Erste Charge steht ab Mitte November 2009 bereit

Ab Mitte November 2009 will HDI Dune die ersten Blu-ray-Player vom Typ Dune BD Prime 3.0 liefern können. Die Geräte der Dune-3.0-Serie können Blu-rays auch von Festplatten oder einem Netzwerkspeicher laden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Dune BD Prime 3.0 hatte HDI Dune auf der Internationalen Funkausstellung 2009 den ersten Blu-ray-Player vorgestellt, der Blu-ray- und DVD-Rips von USB-Datenträgern, aus dem Netzwerk oder einer optionalen internen Festplatte wiedergeben kann.

Stellenmarkt
  1. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Gmunden (Österreich), Pfaffenhofen, Raum Ingolstadt
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Ohne das Blu-ray-Laufwerk und stattdessen mit einem von außen zugänglichen 3,5-Zoll-Festplatteneinschub kommt der etwas günstigere Dune Base 3.0. In den beiden für Dezember 2009 angekündigten Universal-Abspielgeräten arbeitet ein Multimediaprozessor vom Typ Sigma Designs 8642.

Wie HDI Dune nun in einer E-Mail mitteilte, wird die erste Massenproduktionsphase des Dune BD Prime 3.0 bis Mitte November 2009 abgeschlossen sein, Anfang Dezember folgt die zweite. Beim Dune HD Base 3.0 soll ab Ende November 2009 der erste Massenproduktionslauf vollendet sein, zwischen dem 10. und 15. Dezember 2009 der zweite.

Distributoren sollen die funktionstüchtige Muster in der ersten Novemberwoche zugehen. Derzeit sucht HDI Dune noch weitere Handelspartner, sowohl Distributoren als auch Händler.

Endkunden dürften dann, abhängig vom Modell, voraussichtlich ab Anfang oder Mitte Dezember 2009 zum Zuge kommen können. Für den Base 3.0 ohne Festplatte gab HDI Dune einen Preisbereich von 270 bis 320 Euro an, der Prime 3.0 soll höchstens 399 Euro kosten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

spanther 02. Dez 2009

Was man darf und was man tut, sind zweierlei Paar Schuh! ;) Es soll ja Leute geben, die...

nate 27. Okt 2009

... aber kein MKV wiedergeben. Damit hat sie sich disqualifiziert.

Twler 27. Okt 2009

"Bis auf die selbsterstellten H264 Filme mit der Digicam versteht sich... " Siehst du...

razer 27. Okt 2009

is auf jeden fall billiger als ne ps3... 8-) http://www.amazon.de/PlayStation-Konsole...


Folgen Sie uns
       


Design und Raytracing in Metro Exodus - Interview (Gamescom 2018)

Wir sprechen auf der Gamescom 2018 mit Huw Beynon über Raytracing in Metro Exodus.

Design und Raytracing in Metro Exodus - Interview (Gamescom 2018) Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

    •  /