Abo
  • Services:
Anzeige

Palm Pixi: Preis und Marktstart stehen fest

Für das Pixi will Palm zahlreiche angepasste Rückcover anbieten, um das äußere Erscheinungsbild des Geräts verändern zu können. Die Rückcover sollen dabei mit dem Touchstone kompatibel sein. Beim Touchstone handelt es sich um eine als Zubehör erhältliche induktive Ladestation, die das Aufladen des Akkus erlaubt, indem das Gerät auf die Ladestation gelegt wird. Unklar ist noch, ob das im Lieferumfang enthaltene Rückcover bereits Touchstone-tauglich ist. Beim Palm Pre müssen Kunden separat ein anderes Rückcover erwerben, um den Akku mit dem Touchstone aufladen zu können.

Anzeige

Als Betriebssystem kommt im Pixi Palms WebOS zum Einsatz, das Multitasking über eine spezielle Kartenübersicht bietet. Zudem sorgt die Synergy-Technik dafür, dass sich mehrere Kalenderdaten im WebOS-Kalender einbinden lassen, um diese im Blick zu haben. Das WebOS-Adressbuch fügt Kontaktinformationen aus mehreren Quellen zusammen. Im Unterschied zum Palm Pre wird das Pixi nicht nur Daten aus Google und Facebook, sondern auch Informationen von Yahoo und LinkedIn berücksichtigen. Als weiteren Unterschied zum Pre gibt es mit dem Pixi gleich eine eigenständige Facebook-Applikation. Wie auch beim Pre lassen sich weitere WebOS-Applikationen über Palms App Catalog direkt vom Gerät laden und installieren.

Das Palm Pixi misst 55 x 111 x 10,85 mm und wiegt 99,5 Gramm. Der austauschbare Akku hat eine Kapazität von 1.150 mAh, Angaben zur Laufzeit liegen nicht vor.

Sprint verkauft das Palm Pixi ab dem 15. November 2009 zum Preis von 99 US-Dollar bei Abschluss eines zwei Jahre laufenden Mobilfunkvertrages. Außerhalb der USA wurde noch kein Marktstart für das Palm Pixi bekanntgegeben. Es wird erwartet, dass es das Pixi irgendwann auch als GSM-Version für den europäischen Markt geben wird. In Deutschland hat Palm mit O2 eine Exklusivvermarktung des Palm Pre abgeschlossen, so dass erwartet wird, dass das Palm Pixi später auch hierzulande über O2 angeboten wird.

Der 19-seitige Testbericht "Test: Palm Pre - das Smartphone für iPhone-Verächter" beschreibt die Besonderheiten von WebOS, das auch im Pixi verwendet wird.

 Palm Pixi: Preis und Marktstart stehen fest

eye home zur Startseite
sdf11 18. Dez 2009

Bullshit, allerdings fehlen noch die richtigen Business PIM-Anwendungen.

ldap 27. Okt 2009

Wie war das doch gleich mit der Auflösung? Immerhin haben beide eine Hardware-Tastatur

Schnarchnase 27. Okt 2009

Glaub mir, ich bin da sehr pingelig, wenn ich einen Pixelfehler hätte, dann wüsste ich...

Versteher 27. Okt 2009

Interessant ist ja vor allen Dingen die 'Nicht-Aussage' des Golem.de-Textes. Die 99,- USD...

Replay 26. Okt 2009

Doch. Das Design ist zeitgemäß. Und zwar für Leute, die so'n Ding im Produktiveinsatz und...


anrichter / 28. Okt 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fidor Solutions AG, München
  2. Teradata GmbH, Düsseldorf
  3. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Gladbacher Bank AG, Mönchengladbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 244,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

  1. Re: Migration X11 -> Wayland

    glasen77 | 21:30

  2. Re: Kann man auch eine männliche Stimme einstellen?

    Schläfer | 21:30

  3. Re: was ein blödsinn...

    cuthbert34 | 21:28

  4. Re: Fragt sich nur, wo die europäische...

    matzems | 21:25

  5. Re: Das fehlt mir gerade noch ...

    ArcherV | 21:25


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel