Abo
  • Services:

Beta des Zend Server 5.0 mit Code Tracing

Unterstützung von PHP 5.3 und Job Queues

Zend bietet derzeit eine Betaversion seines PDP-Servers Zend Server 5.0 an. Die Software unterstützt PHP 5.3, Code Tracing und Job Queues.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Code-Tracing-Funktion will Zend die Ursachenanalysen von Fehlern beschleunigen: Dabei bildet der Zend Server die vollständige Ausführung einer Anwendung in Echtzeit ab, so dass IT-Mitarbeiter die Ursache eines Problems erkennen können, ohne dieses reproduzieren zu müssen. Das Code Tracing kann durch die Zend-Server-Event-Monitoring-Funktion ein- und ausgeschaltet werden, so dass die Ausführung des PHP-Codes in Echtzeit nur während bestimmter Ereignisse ausgelöst wird.

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf

Neben Code Tracing enthält Zend Server 5.0 Unterstützung von Job Queues, um Aufgaben asynchron oder in wiederkehrenden Intervallen auszuführen. So können langwierige Jobs wie Kreditkartendatenverarbeitung, Versandprozess und andere Aktivitäten im Hintergrund ausgeführt werden.

Mit Zend Server 5.0 unterstützt diese Produktlinie neben Linux und Windows nun auch IBM i.

Eine detaillierte Aufstellung der neuen Funktionen des Zend Server 5.0 bietet Zend unter zend.com. Ein Betaversion der Software steht ebenfalls zum Download bereit. Die Veröffentlichung der Finalversion ist für Ende 2009 geplant.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 54,99€ statt 99,98€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 1.099€
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Siga9876 26. Okt 2009

Die Sprachen gibts ja auch schon teilweise seit Jahrzehnten. Smalltalk beispielsweise...

lala1 26. Okt 2009

Ich habe in letzter Zeit öfter mit PHP zutun (komme aus der Ruby Ecke) und muss sagen...

Pisa 26. Okt 2009

Sollte es nicht heißen: Beta "des" Zend Server 5.0 mit Code Tracing?


Folgen Sie uns
       


Dark Souls Remastered - Livestream

Erst mit der Platin-Trophäe in Bloodborne große Töne spucken und dann? - Der Dark-Souls-Effekt trifft Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek mitten ins Streamer-Herz.

Dark Souls Remastered - Livestream Video aufrufen
Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    •  /