Abo
  • Services:

Flash Builder für Force.com

Strategische Partnerschaft zwischen Adobe und Salesforce.com

Adobe und Salesforce schließen eine strategische Partnerschaft, um Adobes Flash mit der Salesforce-Plattform Force.com zu verbinden. Im Rahmen der Zusammenarbeit bietet Adobe den Flash-Builder für Force.com an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Entwicklungsumgebung Flash Builder für Force.com wurde von Adobe und Salesforce gemeinsam entwickelt. Die Software soll Entwicklern ein einheitliches Werkzeug zur Entwicklung von cloudbasierten RIAs (Rich Internet Applications) an die Hand geben. Die entsprechenden Applikationen sollen dann auf einer Vielzahl von Systemen laufen, da lediglich Adobes Flash-Player oder Adobe AIR benötigt wird.

Stellenmarkt
  1. Aareon Deutschland GmbH, Mainz
  2. BSH IT Solutions GmbH, Münster, Bremen

Die Verknüpfung von Client und Cloud soll einen Abgleich der Daten zwischen Client und Cloud vereinfachen, so dass Applikationen sowohl online als auch offline laufen können.

Eine Vorschauversion des Adobe Flash Builder für Force.com steht ab sofort unter developer.force.com/flashbuilder zum Download bereit. Eine finale Version soll in der ersten Jahreshälfte 2010 veröffentlicht werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


HP Spectre Folio - Test

Das HP Spectre Folio sieht außergewöhnlich aus, riecht gut und fühlt sich weich an. Das liegt an dem Echtleder, welches das Gehäuse einhüllt. Allerdings zeigen sich im Test die Nachteile des Materials.

HP Spectre Folio - Test Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  2. Rivian Amazon investiert in Elektropickups
  3. Auto Amazon und GM wollen in Elektro-Pickup Rivian investieren

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

    •  /