Abo
  • Services:
Anzeige

Das Weiße Haus setzt auf Open Source

Whitehouse.gov läuft mit Drupal auf einem LAMP-Stack

Das Weiße Haus hat seine Website umgestellt und betreibt diese nun mit dem Open-Source-CMS Drupal. Auch andere Open-Source-Komponenten kommen dabei zum Einsatz.

Neben dem in PHP geschriebenen Drupal als CMS nutzt Whitehouse.gov weitere Open-Source-Komponenten. Als Betriebssystem kommt Red Hat Linux zum Einsatz, als Webserver greift das Weiße Haus auf Apache zurück und als Datenbank wird MySQL eingesetzt. Als Suchmaschine wird Apache Solr verwendet und zudem kommt die Javascript-Bibliothek jQuery zum Einsatz.

Anzeige

Die eingesetzte Technik sei "State-of-the-Art", an der sich die Regierung beteilige, kommentiert Macon Phillips, Mediendirektor des Weißen Hauses, den Umstieg gegenüber der Nachrichtenagentur Associated Press.

Äußerlich hat sich an der Website des Weißen Hauses nichts geändert.


eye home zur Startseite
rotflmaozetung 28. Okt 2009

Also nicht falsch verstehen. Ich LIEBE ruby. Aber ruby wegen speed??? Alter, was hast du...

Der Kaiser! 27. Okt 2009

Kein Wunder wenn die Hardware für Windows gemacht wird.. <.<

Missingno. 26. Okt 2009

http://pics.nase-bohren.de/getthefacts.gif

Ainer v. Fielen 26. Okt 2009

Trolle kriegen Fisch und sonst nix!

Interessiert 26. Okt 2009

Kann man denn mit Wordpress eine Website entwickeln, in der man nach bestimmten Dingen...


Tim Schlotfeldt » E-Learning / 27. Okt 2009

whitehouse.gov wird jetzt auch von Drupal angetrieben



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. Mainzer Stadtwerke AG, Mainz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  2. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  3. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  4. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  5. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  6. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  7. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  8. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  9. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  10. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Akkubrand? Ich glaube nicht..

    KaJu74 | 09:03

  2. Re: Wie viele Akkus sitzen im Vorderwagen?

    KaJu74 | 09:00

  3. Re: Smartphone Kamera ...

    flauschi123 | 08:45

  4. Re: Anderorts wird schon das Ende der eGK...

    Dietbert | 08:33

  5. Re: Ist bestimmt voller Creeper

    unbuntu | 08:18


  1. 09:03

  2. 22:38

  3. 18:00

  4. 17:47

  5. 16:54

  6. 16:10

  7. 15:50

  8. 15:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel