Abo
  • Services:
Anzeige

Das Weiße Haus setzt auf Open Source

Whitehouse.gov läuft mit Drupal auf einem LAMP-Stack

Das Weiße Haus hat seine Website umgestellt und betreibt diese nun mit dem Open-Source-CMS Drupal. Auch andere Open-Source-Komponenten kommen dabei zum Einsatz.

Neben dem in PHP geschriebenen Drupal als CMS nutzt Whitehouse.gov weitere Open-Source-Komponenten. Als Betriebssystem kommt Red Hat Linux zum Einsatz, als Webserver greift das Weiße Haus auf Apache zurück und als Datenbank wird MySQL eingesetzt. Als Suchmaschine wird Apache Solr verwendet und zudem kommt die Javascript-Bibliothek jQuery zum Einsatz.

Anzeige

Die eingesetzte Technik sei "State-of-the-Art", an der sich die Regierung beteilige, kommentiert Macon Phillips, Mediendirektor des Weißen Hauses, den Umstieg gegenüber der Nachrichtenagentur Associated Press.

Äußerlich hat sich an der Website des Weißen Hauses nichts geändert.


eye home zur Startseite
rotflmaozetung 28. Okt 2009

Also nicht falsch verstehen. Ich LIEBE ruby. Aber ruby wegen speed??? Alter, was hast du...

Der Kaiser! 27. Okt 2009

Kein Wunder wenn die Hardware für Windows gemacht wird.. <.<

Missingno. 26. Okt 2009

http://pics.nase-bohren.de/getthefacts.gif

Ainer v. Fielen 26. Okt 2009

Trolle kriegen Fisch und sonst nix!

Interessiert 26. Okt 2009

Kann man denn mit Wordpress eine Website entwickeln, in der man nach bestimmten Dingen...


Tim Schlotfeldt » E-Learning / 27. Okt 2009

whitehouse.gov wird jetzt auch von Drupal angetrieben



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS, Dresden
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. L&P Automotive Europe Headquarters GmbH, Nürnberg
  4. LYNX B.V. Germany Branch, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  2. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  3. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  4. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  5. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  6. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  7. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  8. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  9. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  10. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Re: Wie deaktivieren?

    HinkePank | 17:48

  2. eher gruselig

    mxcd | 17:42

  3. Hat eventuell Sinn ...

    mxcd | 17:38

  4. Re: AW: Die Spezialisten in Muenchen

    DetlevCM | 17:37

  5. Re: Festplatten inbegriffen?

    nachgefragt | 17:36


  1. 17:49

  2. 17:36

  3. 17:05

  4. 16:01

  5. 15:42

  6. 15:08

  7. 13:35

  8. 12:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel