Abo
  • Services:

Mac Mini Server beim Webhoster

Dogado vermietet Mac Mini mit Snow Leopard

Der Webhoster Dogado bietet Mac Mini Server mit Apples Betriebssystem MacOS X 10.6 alias Snow Leopard an. Die Systeme sind vor allem als Teamwork-Server für Agenturen und Freiberufler gedacht, die auf Apples Serverlösungen zurückgreifen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Mac Mini Server im Rechenzentrum übernimmt die Rolle eines Mail-, Adress- und Kalenderservers und bietet die Möglichkeit, einen eigenen iChat-Server zu betreiben. Auch die übrigen Funktionen von MacOS X Server stehen zur Verfügung, beispielsweise um das System als Netzwerkfestplatte und für Backups mit Time Machine zu nutzen.

Dogado bietet die Mac Mini Server für 99 Euro im Monat an, die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate. Die Systeme verfügen über einen Core-2-Duo-Prozessor mit 2,53 GHz, 4 GByte RAM und zwei Festplatten mit je 500 GByte. Das maximale Transfervolumen liegt bei 1,5 TByte pro Monat.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  3. 1.299,00€

Verwundert 05. Nov 2009

Naja davon muss ich wohl ausgehen wenn ihr Piefkes so tut als wären ein paar MBit...

Bigfoo29 03. Nov 2009

dass man ein "ist nichts anderes als" synonym zu "ist ja eigentlich nur" sehen kann...

Trollfeeder 26. Okt 2009

Als ich letzte Woche verhauen wurde, weil ich nicht wußte, dass Apple "Server...

Verwundert 25. Okt 2009

Mit Verlaub dieese beiden Aussagen sind vertrottelt Gegen ein mies gepackates Update...

macPro8core 25. Okt 2009

Was für Penner hier...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6T - Test

Das Oneplus 6T ist der Nachfolger des Oneplus 6 - und als T-Modell ein Hardware Refresh. Neu sind unter anderem ein größeres Display mit kleinerer Notch sowie der Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas. Im Test hat das neue Modell einen guten Eindruck hinterlassen.

Oneplus 6T - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /