Spieletest: Ratchet & Clank - A Crack In Time

Das ungewöhnliche Helden-Duo schießt, springt und knobelt wieder

Ratchet & Clank haben Übung darin, fremde Planeten in einer Mischung aus Action und Geschicklichkeit unsicher zu machen. In "A Crack In Time" finden sie sich in einer ungewohnten Situation wieder: Statt als vereintes Helden-Duo für Chaos zu sorgen, sind die beiden auf sich allein gestellt. Gut dass sie diesmal neben Waffen und Extras auch die Zeit auf ihrer Seite haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Ratchet & Clank - A Crack In Time (PS3)
Ratchet & Clank - A Crack In Time (PS3)
Schuld an der unfreiwilligen Heldentrennung im Actionspiel Ratchet & Clank - A Crack In Time hat der böse Dr. Nefarious, der Clank auf hinterhältige Art und Weise entführt. Sein Kumpel Ratchet lässt sich das natürlich nicht bieten und schnappt sich sein bekanntes Begleitwerkzeug, den Omni-Schlüssel, und macht sich auf zur Befreiungsaktion - und damit auf eine Reise, die ihn erneut durch zahlreiche abgedrehte Planeten und das große Universum führt.

 

Inhalt:
  1. Spieletest: Ratchet & Clank - A Crack In Time
  2. Spieletest: Ratchet & Clank - A Crack In Time

Inhaltlich bietet das Programm den gewohnten Mix aus Geschicklichkeit, Action und Rätseleinlagen. Die meiste Zeit steuert der Spieler Ratchet, der Schrauben einsammelt, über Plattformen hüpft und an Vorsprüngen kraxelt sowie sich mit einem großen Arsenal unterschiedlichster, meist abgedrehter Waffen die Feinde vom Hals hält. Einmal mehr überzeugt die technische Umsetzung: Dank fast immer perfekt platzierter Kamera und ebenso einfacher wie eingängiger Bedienung gerät das Lenken von Ratchet und der Wechsel zwischen seinen Gadgets zum Kinderspiel.

Serienveteranen freuen sich über neue Extras - etwa die praktischen Hover-Stiefel, mit denen er schneller und einfacher durch die weitläufigen Level spaziert und die helfen, hoch gelegene Plattformen zu erreichen. Zudem gibt es bekannte Spielereien in neuer Ausführung, etwa die Groovitronbälle, mit denen sich Kontrahenten zum Tanzen zwingen lassen. Von Zeit zu Zeit nimmt Ratchet übrigens auch wieder im Raumschiff Platz - im Vergleich zu früheren Weltall-Flügen sind diese Passagen jetzt deutlich spannender und abwechslungsreicher gehalten, Luft-Gefechte und Ausflüge auf kleine Planeten für Nebenquests inklusive.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Ratchet & Clank - A Crack In Time 
  1. 1
  2. 2
  3.  


feierabend 26. Okt 2009

Die Wah zwischen R&C5 und U R Mr Gay ist schwer. Ich würde im nachhinein Mario nehmen...

feierabend 26. Okt 2009

verwirrt?!

feierabend 26. Okt 2009

Naughty Dog hat sich halt von chrash bandy coot über J&D hin zu Unchartet immer weiter...

PS3Junkie 24. Okt 2009

öhm...alles ganz nett...aber ein Test war das jetzt nicht...oder... - wie ist die...

4f4554g45g45g 23. Okt 2009

die idee dem "action recording" ist nicht neu: http://www.nekogames.jp/mt/2008/01...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Unter 100 MBit/s: Bundesland fürchtet Graue-Flecken-Förderung zu verpassen
    Unter 100 MBit/s
    Bundesland fürchtet Graue-Flecken-Förderung zu verpassen

    Sachsen will mehr FTTH, gerade für ländliche Regionen. Doch der Wirtschaftsminister befürchtet, dass andere Bundesländer schneller sind.

  2. Laserbeamer: Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro
    Laserbeamer
    Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro

    Der Fengmi R1 kann aus der Nähe Bilder von 50 bis 200 Zoll aufspannen und kostet relativ wenig. Dafür macht er bei der Auflösung Abstriche.

  3. Betriebssystem: Einige Windows-11-Apps funktionieren nicht ohne Internet
    Betriebssystem
    Einige Windows-11-Apps funktionieren nicht ohne Internet

    Um Platz zu sparen, müssen sich einige vorinstallierte Windows-11-Apps mit dem Internet verbinden. Auch ein Microsoft-Konto ist dafür nötig.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Gaming-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /