Abo
  • Services:

Spieletest: Ratchet & Clank - A Crack In Time

Der Roboter Clank spielt im direkten Vergleich eine kleinere Rolle, wird aber auch immer wieder gesteuert. In den Passagen mit ihm gilt es meist, Kopfnüsse zu knacken. So kann er Zeitbomben schmeißen, um eine Zeitlupe zu erzwingen und auch um sich schnell bewegende Gegner oder Plattformen bezwingbar zu machen. Das Manipulieren der Zeit geht noch einen Schritt weiter, etwa wenn mehrere Plattformen gleichzeitig zu besteigen sind - Clank betritt dann einen Schalter, dreht die Zeit zurück, erschafft sich dadurch mehrere multiple Hologramm-Persönlichkeiten und bedient so weitere Schalter zum gleichen Zeitpunkt. Was zunächst einfach und witzig ist, artet später in komplexes Puzzlen inklusive zahlreicher Ebenen, Fahrstühle und Plattformen aus - Einsteiger werden hier schnell überfordert sein.

Stellenmarkt
  1. sunhill technologies GmbH, Erlangen
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen

Die Story hingegen präsentiert sich nicht nur gewohnt abgedreht, sondern auch für Serieneinsteiger unterhaltsam. Zwar wird direkt an die beiden Vorgänger angeknüpft, dank witziger Erklärungen, Helden-Interviews und gelungener Zwischensequenzen hat aber Spaß, wer die in der Vergangenheit eingeführten Charaktere noch nicht kennt. Die Witzqualität pendelt zwischen gelungen und plump, im Großen und Ganzen versprüht aber auch A Crack In Time den Charme, der die Reihe groß gemacht. Ähnliches gilt für die Optik - gewohnt gut und flüssig werden Welten, Charaktere und Extras dargestellt.

Ratchet & Clank: A Crack In Time erscheint am 6. November 2009 für Playstation 3 und wird etwa 60 Euro kosten. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 12 Jahren erhalten.

Fazit

Neue Story, mehr Extras und Witze, im Grunde aber das gewohnte Spielprinzip: Die Entwickler von Insomniac Games haben sich auf die Stärken der Reihe verlassen und einen perfekt spielbaren, ungemein unterhaltsamen, vor allem im späteren Verlauf aber auch recht knackigen Actiontitel erschaffen. Wer grundlegend Neues erwartet, könnte enttäuscht werden. Anhänger der Serie und Fans perfekt spielbarer Action-Adventures hingegen finden kaum einen Grund zur Kritik.

 Spieletest: Ratchet & Clank - A Crack In Time
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 915€ + Versand
  3. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt erhalten
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

feierabend 26. Okt 2009

Die Wah zwischen R&C5 und U R Mr Gay ist schwer. Ich würde im nachhinein Mario nehmen...

feierabend 26. Okt 2009

verwirrt?!

feierabend 26. Okt 2009

Naughty Dog hat sich halt von chrash bandy coot über J&D hin zu Unchartet immer weiter...

PS3Junkie 24. Okt 2009

öhm...alles ganz nett...aber ein Test war das jetzt nicht...oder... - wie ist die...

4f4554g45g45g 23. Okt 2009

die idee dem "action recording" ist nicht neu: http://www.nekogames.jp/mt/2008/01...


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /