Abo
  • Services:

Release Candidate von Ubuntu 9.10 veröffentlicht

Karmic Koala soll am 29. Oktober 2009 erscheinen

Ubuntu 9.10 alias Karmic Koala soll am 29. Oktober 2009 erscheinen. Ab sofort steht die Linux-Distribution in Form eines Release Candidate zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

In der kommenden Woche soll die neue Ausgabe von Ubuntu samt seiner Derivate Kubuntu und Xubuntu erscheinen. Als Kernel kommt Linux 2.6.31 zum Einsatz, beim RC ist es genau genommen 2.6.31-14.48, basierend auf 2.6.31.1.

Stellenmarkt
  1. ARNECKE SIBETH DABELSTEIN, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Zudem wird mit Ubuntu 9.10 der Startprozess verändert: Der Einsatz des Bootsystems Upstart wird ausgeweitet, was schnelleres Booten verspricht. Als Bootloader kommt künftig standardmäßig GRUB 2 zum Einsatz.

Der aktuelle Release Candidate von Ubuntu 9.10 alias Karmic Koala steht ab sofort releases.ubuntu.com/9.10/ bereit, die KDE-Version Kubuntu findet sich unter releases.ubuntu.com/kubuntu/9.10/ und Xubuntu mit XFCE unter cdimage.ubuntu.com/xubuntu/releases/9.10/rc/.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (-78%) 8,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

Sumsi 28. Okt 2009

hab im schon zu oft eine 2. chance gegeben. nach vista hab' ich's aufgegeben. schlechte...

Usr3234 28. Okt 2009

Sorry für den Toll Titel aber ich bin mit Fedora12 soviel zufriedener als mit Ubuntu 9...

stv 27. Okt 2009

Kann ich nur zustimmen. Hab mir auch ein Netbook gekauft und drauf war ein Linux...

Rudi Rennschwein 25. Okt 2009

Wenn es apt-get gibt? Übrigens finde ich die Bediengeschwindigkeit des FF ganz schön...

Bendemann 25. Okt 2009

Schafft es hier irgendeiner, vdpau als Videoausgabe hinzubekommen mit den entsprechenden...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /