Release Candidate von Ubuntu 9.10 veröffentlicht

Karmic Koala soll am 29. Oktober 2009 erscheinen

Ubuntu 9.10 alias Karmic Koala soll am 29. Oktober 2009 erscheinen. Ab sofort steht die Linux-Distribution in Form eines Release Candidate zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

In der kommenden Woche soll die neue Ausgabe von Ubuntu samt seiner Derivate Kubuntu und Xubuntu erscheinen. Als Kernel kommt Linux 2.6.31 zum Einsatz, beim RC ist es genau genommen 2.6.31-14.48, basierend auf 2.6.31.1.

Stellenmarkt
  1. IT-Architektin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. IT-Spezialist (m/w/d)
    Lotto Bayern | Abteilung 1 Referat 12 | HR-Marketing & Entwicklung, München
Detailsuche

Zudem wird mit Ubuntu 9.10 der Startprozess verändert: Der Einsatz des Bootsystems Upstart wird ausgeweitet, was schnelleres Booten verspricht. Als Bootloader kommt künftig standardmäßig GRUB 2 zum Einsatz.

Der aktuelle Release Candidate von Ubuntu 9.10 alias Karmic Koala steht ab sofort releases.ubuntu.com/9.10/ bereit, die KDE-Version Kubuntu findet sich unter releases.ubuntu.com/kubuntu/9.10/ und Xubuntu mit XFCE unter cdimage.ubuntu.com/xubuntu/releases/9.10/rc/.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska

Mit 250.000 US-Dollar sollen die Raketen von Astra zum Preis eines Sportwagens hergestellt werden können. Wie will die Firma das schaffen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Raumfahrt: Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska
Artikel
  1. Ubisoft: In Massenrennen und mit Teamtricks durch die Riders Republic
    Ubisoft
    In Massenrennen und mit Teamtricks durch die Riders Republic

    E3 2021 Eine offene Welt mit Mountainbikes und Snowboards: Riders Republic will Spieler ab September 2021 in Nationalparks schicken.

  2. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

Sumsi 28. Okt 2009

hab im schon zu oft eine 2. chance gegeben. nach vista hab' ich's aufgegeben. schlechte...

Usr3234 28. Okt 2009

Sorry für den Toll Titel aber ich bin mit Fedora12 soviel zufriedener als mit Ubuntu 9...

stv 27. Okt 2009

Kann ich nur zustimmen. Hab mir auch ein Netbook gekauft und drauf war ein Linux...

Rudi Rennschwein 25. Okt 2009

Wenn es apt-get gibt? Übrigens finde ich die Bediengeschwindigkeit des FF ganz schön...

Bendemann 25. Okt 2009

Schafft es hier irgendeiner, vdpau als Videoausgabe hinzubekommen mit den entsprechenden...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /