Abo
  • Services:
Anzeige

Motorola Droid: Smartphone mit Android 2.0

Ankündigung wohl versehentlich auf Motorolas Webseite gelangt

Die Webseite von Motorola.com hat kurzzeitig ein neues Android-Smartphone gelistet, das den Namen Droid trägt. Es arbeitet mit Android 2.0, besitzt eine seitlich ausziehbare QWERTY-Tastatur, WLAN und eine 5-Megapixel-Kamera. Es wird erwartet, dass das Droid zunächst in den USA nur bei Verizon zu haben sein wird.

Der TFT-Touchscreen von Motorolas Droid bietet eine Auflösung von 854 x 480 Pixeln, zur Farbtiefe ist noch nichts bekannt. Das Magazin Boy Genius Report hat Screenshots der nun nicht mehr verfügbaren Motorola-Seiten zum Droid veröffentlicht. Demnach besitzt der Motorola-Neuling eine seitlich ausziehbare QWERTY-Tastatur und mittels Bewegungssensor wird der Displayinhalt passend zur Ausrichtung des Geräts dargestellt.

Anzeige

Für Foto- und Videoaufnahmen gibt es eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, 4fachem Digitalzoom, Bildstabilisator sowie zweifachem Kameralicht. Das Mobiltelefon besitzt einen Steckplatz für Micro-SD-Cards und eine Speicherkarte mit 16 GByte Kapazität wird gleich mitgeliefert. Maximal können Speicherkarten mit bis zu 32 GByte genutzt werden.

Das auf den Motorola-Seiten gelistete Droid wird als CDMA-Gerät auf den Markt kommen und vermutlich in den USA zunächst bei Verizon zu haben sein. Ergänzend dazu wird WLAN nach 802.11 b/g sowie Bluetooth 2.1 unterstützt und ein GPS-Empfänger ist ebenfalls enthalten. Das Droid misst 60 x 115,8 x 13,7 mm, wiegt 169 Gramm und besitzt einen 3,5-mm-Klinkenanschluss.

Die offiziellen Vorstellung von Droid ist in der kommenden Woche geplant. Dann wird wohl auch nachgereicht wann und zu welchem Preis das Mobiltelefon auf den Markt kommt.


eye home zur Startseite
iDO 25. Okt 2009

Bin gerade in den USA und habe den Werbespot im TV gesehen: http://www.youtube.com/watch...

Amerika 25. Okt 2009

Bzw von Verizon ;)

Wurschtsuppe 23. Okt 2009

Gucksch du hier: http://www.androphones.com/all-android-phones.php

Zuckerbärchen 23. Okt 2009

bin zwar leider noch auf 1.5 aber ich freu mich über jedes neue Android phone das...

jojojij2 23. Okt 2009

in der letzten (nicht akutellen) c´t stand schon was über das ding...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. über Hays AG, Nord-Bayern
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. f.u.n.k.e. MITTELSTANDS GmbH, Engen, Freiburg im Breisgau, Hamburg, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  2. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  3. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  4. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  5. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  6. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück

  7. Investition verdoppelt

    Ford steckt elf Milliarden US-Dollar in Elektroautos

  8. FTTC

    Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  9. Win 2

    GPD stellt neues Windows-10-Handheld vor

  10. Smartphone

    Kreditkartenbetrug bei Oneplus-Kunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: ich buche prinzipiell immer das groesste...

    quineloe | 10:41

  2. Re: Ich hätts ins Ausland verlegt ...

    quineloe | 10:39

  3. "erwarten stattdessen Gebühren für jede 5G...

    Klausens | 10:38

  4. Was wird denn da erforscht?

    ChMu | 10:38

  5. Re: Klitsche bleibt Klitsche

    schumbi | 10:38


  1. 10:59

  2. 10:49

  3. 10:34

  4. 10:00

  5. 07:44

  6. 07:29

  7. 07:14

  8. 18:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel