Microsoft dementiert Blu-ray-Pläne für Xbox 360

"Steve Ballmer sollte keine Xbox-Fragen in Interviews beantworten"

Microsoft plant kein Blu-ray-Laufwerk für die Xbox 360. Entsprechende Aussagen von Microsoft-Chef Steve Ballmer seien falsch verstanden worden, so das Unternehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Nun, ich weiß nicht, ob wir Blu-ray einbauen müssen, aber es wird Blu-ray-Laufwerke als Zubehör geben", hatte Microsoft-Chef Steve Ballmer im Interview mit Gizmodo gesagt. Damit habe er aber Blu-ray-Laufwerke für PCs gemeint, nicht für die Xbox 360, stellten mehrere Microsoft-Sprecher klar.

Stellenmarkt
  1. IT-Organisatorin/IT-Organisa- tor (m/w/d)
    Landschaftsverband Rheinland, Köln
  2. IT-Support Specialist (m/w/d)
    UnternehmerTUM GmbH, Garching/München
Detailsuche

So twittert Boris Schneider-Johne, Produktmanager für die Xbox 360 bei Microsoft Deutschland: "Steve Ballmer sollte keine Xbox-Fragen in Interviews beantworten. Das Xbox-Team weiß definitiv von keinem Blu-Ray-Zubehör für Xbox".

Microsofts Community-Manager Larry Hryb alias Major Nelson betont, es gebe keine Pläne, ein Blu-ray-Laufwerk für die Xbox 360 anzubieten. Vielmehr soll die Konsole künftig HD-Filme in 1080p aus dem Netz abspielen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Medien 24. Okt 2009

Auch wenn ich das auf einen Mac schreibe und kein MS freund bin. Kann man aus...

W. Asfuerndepp 23. Okt 2009

Keine Arme - keine Kekse.

Schlauschlumpf 23. Okt 2009

Darum nennt man das auch Firmenpolitik ;)

gelöscht 23. Okt 2009

netter versuch, aber geh wieder an die ps3. immerhin nicht so platt wie die anderen ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Amazon zeigt neuen Fire TV Cube

Das neue Spitzenmodell der Fire-TV-Produktfamilie wurde beschleunigt und hat deutlich mehr Anschlüsse als bisher. Zudem wird eine neue Fire-TV-Fernbedienung angeboten.

Streaming: Amazon zeigt neuen Fire TV Cube
Artikel
  1. Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal ausreichend
    Berufsschule für die IT-Branche
    Leider nicht mal "ausreichend"

    Lehrmaterial wie aus einem Schüleralbtraum, ein veralteter Rahmenlehrplan und nette Lehrer, denen aber die Praxis fehlt - mein Fazit aus drei Jahren als Berufsschullehrer.
    Ein Erfahrungsbericht von Rene Koch

  2. Tim Cook: Apple will Entwicklung in München weiter ausbauen
    Tim Cook
    Apple will Entwicklung in München weiter ausbauen

    Laut Konzernchef Cook ist der Standort München wegen der Mobilfunktechnik für Apple "sehr, sehr wichtig". Doch da ist noch mehr.

  3. Smarte Lautsprecher: Amazons neue Echo-Lautsprecher haben Sensoren
    Smarte Lautsprecher
    Amazons neue Echo-Lautsprecher haben Sensoren

    Amazon hat zwei neue Echo-Dot-Modelle vorgestellt. Außerdem erhält der Echo Studio Klangverbesserungen und Amazon macht den Echo Show 15 zum Fire TV.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Controller GoW Ragnarök Edition vorbestellbar • Saturn Technik-Booster • Viewsonic Curved 27" FHD 240 Hz günstig wie nie: 179,90€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 499€, ASRock RX 6800 579€) • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • Alternate (KF DDR5-5600 16GB 96,90€) [Werbung]
    •  /