Abo
  • Services:
Anzeige

Flickr erlaubt Personenmarkierungen

Soziale Funktionen für die Bildergemeinschaft

Flickr hat mit "People in Photos" eine Funktion zur Markierung von Portraits gestartet, die mehr Gemeinschaftsgefühl unter den Flickr-Nutzern erzeugen soll. Eine automatische Gesichtserkennung fehlt noch.

Der Fotograf kann auf eigenen und fremden Fotos mit "People in Fotos" die Personen benennen, die abgelichtet wurden, und optional noch einen Rahmen um das Gesicht ziehen. Das können Flickr-Mitglieder, aber auch Personen sein, die nicht beim Onlinebilddienst angemeldet sind.

Durch diverse Einstellmöglichkeiten kann jedes Flickr-Mitglied selbst bestimmen, wer wen zu einem Foto hinzufügen kann und wer Personen zu den eigenen Fotos hinzufügen kann. Das ist bis herunter auf die Ebene eines einzelnen Bildes möglich. Die Entscheidung kann auch rückgängig gemacht werden und die Personenmarkierung gelöscht werden.

Anzeige

Wer jemanden hinzufügen will, der kein Mitglied ist, muss zunächst das Einverständnis der Person erhalten, dass sie hinzugefügt werden möchte. Das geschieht per E-Mail direkt aus "People in Photos" heraus.

Noch arbeitet "People in Photos" rein manuell. Eine Gesichtserkennung wie in Googles Picasa, Apples iPhoto und im Digital Foto Maker von Magix ist noch nicht vorhanden, doch das dürfte nur eine Frage der Zeit sein.

In den Datenschutz-Einstellungen legt der Benutzer fest, wer ihn in Fotos benennen und markieren darf. Auf Wunsch können auch sämtliche Einträge auf allen Flickr-Bildern mit einem Klick entfernt werden.


eye home zur Startseite
Flickrnutzer 23. Okt 2009

Man kann in Flickr doch schon seit Ewigkeiten in Bildern Stellen mit einem Rahmen inkl...

Ranze 23. Okt 2009

Das heißt, es ist in der Voreinstellung eingeschaltet?

Perlentaucher 23. Okt 2009

"Eine Gesichtserkennung wie in Googles Picasa, Apples iPhoto und im Digital Foto Maker...

Sebmaster 23. Okt 2009

Natürlich ist das Bild von einem so oder so im Netz, wenn irgendein Depp so ein Foto von...

Siga9876 23. Okt 2009

Bei Animexx gibts das schon länger. Bei Fotos von Cons (Conventions) kann man dann die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover und Braunschweig
  2. TKI Automotive GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  3. IT-Choice Software AG, Karlsruhe
  4. NOSTA Group, Ladbergen


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: werGoogelnKann (kann auch Java -NEIN!

    m1ndgames | 19:26

  2. Re: Schwierigkeit aufgeweicht

    Thunderbird1400 | 19:25

  3. Microsoft ist halt froh...

    gaciju | 19:25

  4. Stickoxide....

    sovereign | 19:25

  5. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    ldlx | 19:23


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel