Abo
  • IT-Karriere:

Firmwareupdate für Pentax K-7 führt Feinschärfe ein

Firmwareupdate 1.0.2 erschienen

Pentax hat für seine digitale Spiegelreflexkamera K-7 ein neues Firmwareupdate vorgestellt, das die Versionsnummer 1.02 trägt. Es ermöglicht die Regelung der Bildschärfe in kleineren Schritten und behebt Probleme mit dem Batteriepack.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Firmwareupdate auf Version 1.02 führt einen neuen Untermenüpunkt ein. Die sogenannte "Feinschärfe 2" regelt die Abbildung feiner Details nach den Vorgaben des Anwenders und erzeugt feinere Bildkonturen.

Stellenmarkt
  1. Viessmann Group, Berlin
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), Berlin

Außerdem hat Pentax nach eigenen Angaben Systemprobleme behoben, die mit dem Batteriepack D-BG4 entstanden, das gleichzeitig als Hochformatauslöser dient und unter die Kamera geschraubt wird. In einigen Situationen reagierte ein Einstellrad des Batteriepack nicht mehr.

Die K-7 ist mit einigen Fotofiltern ausgerüstet, die Bilder verfremden können, ohne dass dafür die Bildbearbeitung am PC bemüht werden muss. Dazu gehören ein Pastell- und ein Wasserfarbenfilter. Beide hat Pentax mit der neuen Firmware verbessert.

Im Update 1.02 sind die Verbesserungen integriert, die Pentax in der Vorgängerversion 1.01 einbaut. Damit können die Fokuspunkte über den Vierwegeregler direkt bestimmt werden. Vorher war das nur mit einer Zusatztaste möglich, was die Bedienung unnötig erschwerte.

Das Pentax-Firmwareupdate steht für Windows und MacOS zur Verfügung Es muss zunächst heruntergeladen und auf eine leere SD-Karte entpackt werden, die dann in die Kamera eingelegt wird. Das genaue Verfahren wird in einem PDF-Dokument geschildert, das Pentax online gestellt hat.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. 12,99€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  4. 4,99€

kamerachecker 23. Okt 2009

Eine Firmware ist die Software für die Kamera. Wie kann die zu irgendeinem Betriebsystem...


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    •  /