Abo
  • Services:

EMC verzeichnet Gewinnrückgang um 24 Prozent

Speichersystemhersteller erhöht aber die Jahresprognose

EMC hat zwar im letzten Quartal Gewinneinbußen hinnehmen müssen, sieht aber eine Besserung. Es zeigten sich Zeichen für eine Stabilisierung. Der Speichersystemhersteller erhöhte seine Jahresprognose.

Artikel veröffentlicht am ,

EMC hat im dritten Quartal einen Gewinnrückgang um 24 Prozent verzeichnet. Der Hersteller großer Speichersysteme erzielte einen Gewinn von 298,2 Millionen US-Dollar (14 Cent pro Aktie) nach 393,4 Millionen US-Dollar (19 Cent pro Aktie).

Stellenmarkt
  1. altona Diagnostics GmbH, Hamburg
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Vor Sonderposten fiel der Gewinn von 24 auf 23 Cent, auf der Berechnungsgrundlage hatten die Analysten nur 21 Cent prognostiziert. Der Umsatz fiel 5,3 Prozent auf 3,52 Milliarden Dollar.

Im Gesamtjahr sieht EMC einen höheren Gewinn von 87 Cent und einen Umsatz von 13,9 Milliarden Dollar. Bislang gab der Konzern ein Ziel von 82 Cent und 13,8 Milliarden US-Dollar Umsatz an.

Im laufenden vierten Quartal werde EMC einen Gewinn von 30 Cent und einen Umsatz von 4 Milliarden US-Dollar generieren. Die Analysten hatten nur 21 Cent und 3,97 Milliarden US-Dollar Umsatz erwartet. "Wir sind von den Zeichen einer Stabilisierung, die wir sehen, ermutigt", sagte Finanzchef David Goulden in einer Telefonkonferenz.

VMware, an der EMC eine Mehrheitsbeteiligung hält, steuerte am Vortag 489 Millionen US-Dollar zum Umsatz bei. Der Erlös wuchs damit um 3,7 Prozent. Der Entwickler von Virtualisierungssoftware verzeichnete wegen gestiegener Herstellungs- und Marketingkosten einen Gewinnrückgang um 54 Prozent auf 38,2 Millionen US-Dollar (9 Cent pro Aktie).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 30,99€
  3. (-78%) 12,99€
  4. (-68%) 12,99€

Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

    •  /