Abo
  • Services:

EMC verzeichnet Gewinnrückgang um 24 Prozent

Speichersystemhersteller erhöht aber die Jahresprognose

EMC hat zwar im letzten Quartal Gewinneinbußen hinnehmen müssen, sieht aber eine Besserung. Es zeigten sich Zeichen für eine Stabilisierung. Der Speichersystemhersteller erhöhte seine Jahresprognose.

Artikel veröffentlicht am ,

EMC hat im dritten Quartal einen Gewinnrückgang um 24 Prozent verzeichnet. Der Hersteller großer Speichersysteme erzielte einen Gewinn von 298,2 Millionen US-Dollar (14 Cent pro Aktie) nach 393,4 Millionen US-Dollar (19 Cent pro Aktie).

Stellenmarkt
  1. BREKOM GmbH, Bremen
  2. Universität Hamburg, Hamburg

Vor Sonderposten fiel der Gewinn von 24 auf 23 Cent, auf der Berechnungsgrundlage hatten die Analysten nur 21 Cent prognostiziert. Der Umsatz fiel 5,3 Prozent auf 3,52 Milliarden Dollar.

Im Gesamtjahr sieht EMC einen höheren Gewinn von 87 Cent und einen Umsatz von 13,9 Milliarden Dollar. Bislang gab der Konzern ein Ziel von 82 Cent und 13,8 Milliarden US-Dollar Umsatz an.

Im laufenden vierten Quartal werde EMC einen Gewinn von 30 Cent und einen Umsatz von 4 Milliarden US-Dollar generieren. Die Analysten hatten nur 21 Cent und 3,97 Milliarden US-Dollar Umsatz erwartet. "Wir sind von den Zeichen einer Stabilisierung, die wir sehen, ermutigt", sagte Finanzchef David Goulden in einer Telefonkonferenz.

VMware, an der EMC eine Mehrheitsbeteiligung hält, steuerte am Vortag 489 Millionen US-Dollar zum Umsatz bei. Der Erlös wuchs damit um 3,7 Prozent. Der Entwickler von Virtualisierungssoftware verzeichnete wegen gestiegener Herstellungs- und Marketingkosten einen Gewinnrückgang um 54 Prozent auf 38,2 Millionen US-Dollar (9 Cent pro Aktie).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 8,99€
  2. (-50%) 29,99€
  3. 1,25€

Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /