Abo
  • Services:

Symbian-Kernel ist Open Source

Kernel Taster Kit läuft im Emulator und auf dem Beagleboard

Früher als geplant hat Symbian den Kernel seines Betriebssystems als Open Source freigegeben. Er steht als sogenanntes Kernel Taster Kit mit den notwendigen Werkzeugen unter der Eclipse Public License zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Veröffentlichung des Symbian-Kernel macht die Symbian-Foundation einen wesentlichen Schritt nach vorn, weitere müssen noch folgen. Auf dem Plan stehen unter anderen GCC und die volle Unterstützung für ARMv7 samt Thumb2 und Neon.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Die aktuelle Version des Kernel Taster Kit läuft auf dem recht günstigen Beagleboard oder dank Syborg mit dem Emulator QEMU auf dem PC.

Zudem werden ab sofort die Symbian PDKs (Product Development Kits) und PDTs (Product Development Tools) kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Kernel Taster Kit selbst ist eine eingeschränkte Version des PDK 3.0.b.

Das Symbian Kernel Taster Kit steht unter developer.symbian.org zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-80%) 11,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

redex 23. Okt 2009

Wenn es danach geht sollte sich jetzt jeder von uns noch schnell bei Quelle.de einen Sarg...

Interessent 22. Okt 2009

Und: Laufen die Teile, die unter Linux laufen dann auch auf WEbOS, Android und Maemo?

Tach 22. Okt 2009

Das muesste nicht mal kostenlos sein. Ich wuerde auch 100 Dollar zahlen. Aber nur dann...

Siga9876 22. Okt 2009

Mit Bluetooth-GPS in einer J2ME-Anwendung ist die GPS-Maus auf diese Anwendung blockiert...


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /