• IT-Karriere:
  • Services:

iPod-Radiowecker im Retro-Look

iTeufel Radio erinnert an alte Zeiten

Der Berliner Lautsprecherboxenhersteller Teufel hat mit dem iTeufel Radio einen Radiowecker für Apples iPods vorgestellt, der wie ein altes Röhrenradio aussieht.

Artikel veröffentlicht am ,

Das iTeufel Radio nimmt den iPod beziehungsweise das iPhone auf und besitzt zudem ein UKW- und Mittelwellenradio mit RDS. Insgesamt stehen 10 Speicherplätze zur Verfügung. Im Gehäuse sind zudem zwei Lautsprecher und ein Subwoofer untergebracht. Insgesamt kommt das System auf 50 Watt.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. bol Behörden Online Systemhaus GmbH, Unterschleißheim bei München

Das iTeufel Radio kann wahlweise zum Wecken einen Signalton, das Radio oder den iPod einsetzen. Eine Fernbedienung ist im Lieferumfang enthalten. Etwas deplatziert wirkt angesichts der Gehäuseanmutung das blauleuchtende Display.

Das Gerät funktioniert mit dem iPod touch, sowie den iPods ab der 3. Generation, mit dem iPod Mini und den Nanos. Das iPhone ist in der Kompatibilitätliste nicht aufgeführt.

Das iTeufel Radio misst 34 x 14,5 x 16,5 cm und wiegt 3,25 kg. Das Gerät kostet rund 150 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

schlafmütze 03. Nov 2009

besitze auch ein U800 und der wecker ist eigentlich das beste an dem handy. eigentlich...

MickeyMickey 22. Okt 2009

Etwas, was Microsoft leider nie geschafft hat.

derWattMann 22. Okt 2009

mein Deckenfluter bringt es auf 300 Watt und klingt deshalb bestimmt auch nicht...

ledmasterman 22. Okt 2009

also mein lg-fernseher hat die option die standbyanzeige im ausgeschaltetem zustand mit...

senfderdritte 22. Okt 2009

Also nur weil es ein Holzgehäuse hat ist es noch lange kein Retro-Look und es sieht durch...


Folgen Sie uns
       


DLR Istar vorgestellt - Bericht

Die Falcon 2000LX des DLR hat weltweit einzigartige Eigenschaft: sie kann so tun, als wäre sie ein anderes Flugzeug.

DLR Istar vorgestellt - Bericht Video aufrufen
    •  /