Abo
  • IT-Karriere:

Samsung steigt beim SSD-Spezialisten Fusion-io ein

Strategische Beteiligung am Hersteller des ioDrive

Samsung, einer der größten Hersteller von Flash-Speicher, hat sich am SSD-Spezialisten Fusion-io beteiligt. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen neue Technologien für SSD-Produkte evaluieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Fusion-io hat vor allem mit schnellen SSDs in Form von PCIe-Karten für Serversysteme namens ioDrive auf sich aufmerksam gemacht. Dabei greift Fusion-io auf Flash-Speicher von Samsung zurück.

Stellenmarkt
  1. Explicatis GmbH, Köln
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn

Mit dem ioDrive Duo bietet Fusion-io eine SSD an, die beim Lesen eine kontinuierliche Datenrate von 1.500 MByte/s erreichen soll, beim Schreiben 1.400 MByte/s. Dabei sollen bis zu 186.000 Zugriffe (IOPS) beim Lesen und 167.000 Zugriffe beim Schreiben erreicht werden. Beim Einsatz mehrerer ioDrives soll die Leistung linear steigen - auf bis zu 6 GByte/s beziehungsweise 500.000 Zugriffe pro Sekunde. Die Latenzzeit liegt unter 50 Mikrosekunden.

Nun ist mit Samsung einer der größten Hersteller von Flash-Speicher eine strategische Beteiligung an Fusion-io eingegangen. Finanzielle Details zu dem Investment wurden nicht veröffentlicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€
  2. 289€
  3. 72,99€ (Release am 19. September)

chaoschaoticus 22. Okt 2009

Ich frage mich eher, wie man da n vernünftiges RAID0 oder RAID5 (bei 3 Karten...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    •  /