Abo
  • Services:
Anzeige

Weißes Plastik-MacBook mit 7 Stunden Akkulaufzeit

Kein Firewire-Anschluss

Apple hat sein Einsteiger-Notebook aktualisiert und mit einem weißen Kunststoffgehäuse, einem langlaufenden Akku sowie einem Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet.

Das neue MacBook ist 2,74 cm hoch und damit praktisch genau so hoch wie sein Vorgänger vom Juni 2009 mit 2,75 cm. Die Display-Diagonale bleibt mit 13 Zoll wie auch die Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln unverändert. Doch nun setzt Apple auch hier eine LED-Hintergrundbeleuchtung statt Kaltkathodenröhren ein.

Das gläserne Trackpad, das Apple bisher nur in der Reihe MacBook Pro verbaute, findet sich nun auch im kleinsten Notebook des Herstellers wieder. Es erkennt Mehrfinger-Gesten.

Anzeige

Apple setzt im MacBook auf Intels Core 2 Duo mit 2,26 GHz und 3 MByte L2-Cache. Der 2 GByte große Hauptspeicher kann auf bis zu 4 GByte erweitert werden. Wie zuvor wird Nvidias Geforce 9400M für die Grafik verwendet. Die Festplatte fasst 250 GByte Daten und arbeitet mit 5.400 Umdrehungen pro Minute. Dazu kommt ein 8x-Superdrive.

Das neue MacBook wird über einen Mini Displayport mit externen Displays verbunden und verfügt über WLAN nach IEEE 802.11n und Bluetooth 2.1+EDR. Dazu kommt ein Gigabit-Ethernet-Anschluss und zwei USB-Ports. Firewire fehlt, was Videofilmer stören dürfte.

Der Akku ist fest eingebaut und soll bis zu sieben Stunden schnurlosen Betrieb ermöglichen. Außerdem soll er rund 1.000 Ladevorgänge überstehen. Wird ein Austausch fällig, verlangt Apple für einen Ersatzakku rund 140 Euro. Darin enthalten ist der Umbau und die Entsorgung des Altakkus. Das Notebook misst 2,74 x 33,03 x 23,17 cm und wiegt 2,13 kg. Damit ist es geringfügig leichter als das bisherige MacBook, das 2,36 kg auf die Waage bringt.

Das MacBook (Intel Core 2 Duo mit 2,26 GHz, 250 GByte Festplatte, 2 GByte RAM) soll ab sofort erhältlich sein und rund 900 Euro kosten.

Apple bietet außerdem zwei größere Festplatten mit 320 und 500 GByte Kapazität, diverse Adapter für den Mini Display Port und mehr Speicher für das Notebook an.


eye home zur Startseite
17 Jahre mit Apple 12. Jan 2010

Die Phrase "bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit" ist leider nur Verarschung von Apple! Der Akku...

pool 25. Okt 2009

Meine Güte welche Aggressionen sich entladen, wenn man sagt, dass man bei der Konkurrenz...

Lars154 22. Okt 2009

Kurzzeitige Aluerlebnis? Die MBP haben alle den Alu Unibody und das MB hat nun neu den...

Anonymer Nutzer 21. Okt 2009

Sobald Intel Apple mit USB-3.0-Chipsätzen beliefern kann, wird es überhaupt keine...

gijohn 21. Okt 2009

Toll, mir geht's aber um dieses ;)


Mac To The Future / 21. Okt 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. GoDaddy, Ismaning
  3. Meierhofer AG, Berlin
  4. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  2. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  3. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  4. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  5. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  6. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  7. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  8. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  9. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  10. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

  1. Re: Redundanz

    ScaniaMF | 08:15

  2. Re: Warum nicht gleich gratis LTE?

    Sicaine | 08:08

  3. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    Muhaha | 08:04

  4. Re: Immer nur "drohen hohe Strafen"

    Ach | 08:02

  5. Re: Schlag gegen Copy & Paste Mafia

    countzero | 08:01


  1. 07:05

  2. 06:36

  3. 06:24

  4. 21:36

  5. 16:50

  6. 14:55

  7. 11:55

  8. 19:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel