Weißes Plastik-MacBook mit 7 Stunden Akkulaufzeit

Kein Firewire-Anschluss

Apple hat sein Einsteiger-Notebook aktualisiert und mit einem weißen Kunststoffgehäuse, einem langlaufenden Akku sowie einem Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue MacBook ist 2,74 cm hoch und damit praktisch genau so hoch wie sein Vorgänger vom Juni 2009 mit 2,75 cm. Die Display-Diagonale bleibt mit 13 Zoll wie auch die Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln unverändert. Doch nun setzt Apple auch hier eine LED-Hintergrundbeleuchtung statt Kaltkathodenröhren ein.

Stellenmarkt
  1. Netzwerkadministrator im Leitsystemumfeld (w/m/d)
    Netze BW Wasser GmbH, Stuttgart
  2. Senior Entwickler*in Fullstack oder Backend
    Atruvia AG, Karlsruhe, Münster, München
Detailsuche

Das gläserne Trackpad, das Apple bisher nur in der Reihe MacBook Pro verbaute, findet sich nun auch im kleinsten Notebook des Herstellers wieder. Es erkennt Mehrfinger-Gesten.

Apple setzt im MacBook auf Intels Core 2 Duo mit 2,26 GHz und 3 MByte L2-Cache. Der 2 GByte große Hauptspeicher kann auf bis zu 4 GByte erweitert werden. Wie zuvor wird Nvidias Geforce 9400M für die Grafik verwendet. Die Festplatte fasst 250 GByte Daten und arbeitet mit 5.400 Umdrehungen pro Minute. Dazu kommt ein 8x-Superdrive.

Das neue MacBook wird über einen Mini Displayport mit externen Displays verbunden und verfügt über WLAN nach IEEE 802.11n und Bluetooth 2.1+EDR. Dazu kommt ein Gigabit-Ethernet-Anschluss und zwei USB-Ports. Firewire fehlt, was Videofilmer stören dürfte.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Der Akku ist fest eingebaut und soll bis zu sieben Stunden schnurlosen Betrieb ermöglichen. Außerdem soll er rund 1.000 Ladevorgänge überstehen. Wird ein Austausch fällig, verlangt Apple für einen Ersatzakku rund 140 Euro. Darin enthalten ist der Umbau und die Entsorgung des Altakkus. Das Notebook misst 2,74 x 33,03 x 23,17 cm und wiegt 2,13 kg. Damit ist es geringfügig leichter als das bisherige MacBook, das 2,36 kg auf die Waage bringt.

Das MacBook (Intel Core 2 Duo mit 2,26 GHz, 250 GByte Festplatte, 2 GByte RAM) soll ab sofort erhältlich sein und rund 900 Euro kosten.

Apple bietet außerdem zwei größere Festplatten mit 320 und 500 GByte Kapazität, diverse Adapter für den Mini Display Port und mehr Speicher für das Notebook an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


17 Jahre mit Apple 12. Jan 2010

Die Phrase "bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit" ist leider nur Verarschung von Apple! Der Akku...

pool 25. Okt 2009

Meine Güte welche Aggressionen sich entladen, wenn man sagt, dass man bei der Konkurrenz...

Lars154 22. Okt 2009

Kurzzeitige Aluerlebnis? Die MBP haben alle den Alu Unibody und das MB hat nun neu den...

Anonymer Nutzer 21. Okt 2009

Sobald Intel Apple mit USB-3.0-Chipsätzen beliefern kann, wird es überhaupt keine...

gijohn 21. Okt 2009

Toll, mir geht's aber um dieses ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Artikel
  1. Games Workshop: Warhammer-40K-Modell für 30.000 Euro auf Ebay versteigert
    Games Workshop
    Warhammer-40K-Modell für 30.000 Euro auf Ebay versteigert

    Der Youtuber Squidmar hat wochenlange Arbeit in den Warhammer-40K-Thunderhawk gesteckt. Das hat sich gelohnt: Er erzielt einen Rekordpreis.

  2. Facebook: 2Africa wird erneut zum längsten Seekabel der Welt
    Facebook
    2Africa wird erneut zum längsten Seekabel der Welt

    2Africa Pearls ist ein Abzweig in den Persischen Golf, nach Indien und Pakistan. Das Seekabel rund um Afrika wird erneut verlängert.

  3. Thinkpad E14 Gen3 im Test: Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis
    Thinkpad E14 Gen3 im Test
    Ryzen-Laptop mit grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis

    Schon das Thinkpad E14 Gen2 war exzellent, bei der Gen3 aber hat Lenovo die zwei Schwachstellen - Akku und Display - behoben. Bravo!
    Ein Test von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 wohl in Kürze bestellbar • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Nur noch heute PS5-Gewinnspiel • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 7 Tage Samsung-Angebote [Werbung]
    •  /