Abo
  • Services:
Anzeige

SAP hält Siemens-Wartungsverträge durch Preisnachlässe (Up.)

Kleinerer Teil geht trotz Rabatte an den Drittwartungsdiscounter Rimini Street

SAP muss Siemens einen Preisnachlass von fast 50 Prozent gewähren, um die Abwanderung der Großkunden zu verhindern. Dennoch geht ein kleinerer Teil des Wartungsvertragsvolumens an Rimini Street. Dies könnte einen Me-Too-Effekt auslösen.

SAP ist es offenbar gelungen, die Abwanderung seines wichtigen Kunden Siemens zu verhindern. Doch um den Großteil der bereits gekündigten Wartungsverträge zurückzuerhalten, waren "erhebliche Preiszugeständnisse" nötig. "Künftig zahlt Siemens nur noch 18 Millionen Euro" pro Jahr, berichtet das Magazin Euro am Sonntag unter Berufung auf Branchenkreise. Zuvor seien laut Schätzungen von Analysten 35 Millionen Euro geflossen.

Anzeige

Ein kleiner Teil des Auftragsvolumens sei dennoch an das US-Unternehmen Rimini Street gegangen, das Drittwartung für ERP-Software der SAP und Oracle zum Discountpreis anbietet. Weitere Anbieter für Drittwartung sind IBM und Hindustan Computers Limited (HCL). "Eine Teilvergabe an Rimini Street und der Preisnachlass könnten für SAP zum Dammbruch werden", zitiert Euro am Sonntag einen Analysten eines IT-Beratungshauses.

Die SAP-Wartungspauschale beträgt bei Großkunden 17 Prozent der Lizenzkosten pro Jahr. Dafür liefert der Walldorfer Softwarehersteller Support und Updates für seine Produkte. Siemens ist mit seinen über 160.000 Mitarbeitern einer der weltgrößten SAP-Kunden.

Nachtrag vom 21. Oktober 2009, um 12:25 Uhr:

Siemens habe den bestehenden Wartungs- und Supportvertrag mit dem Walldorfer Softwarekonzern verlängert. "Rimini Street wird keinen Anteil an der Wartung haben", erklärte SAP-Sprecher Hilmar Schepp Golem.de. Er könne aber nicht für Siemens sprechen. Einen Preisnachlass könne er nicht bestätigen, sagte er. "Das ist mit Siemens ganz normal verhandelt worden."


eye home zur Startseite
einer 21. Okt 2009

Bei Siemens Arbeiten Weltweit knapp 400.000 Menschen, nur in Deutschland sinds 160.000...

LarsVomMars 21. Okt 2009

Bereits als man die News gelesen hatte, das Siemens den Wartungsvertrag mit SAP kündigen...

Bullauge 21. Okt 2009

CRM-Lösungen von Salesforce kosten 70€ pro Mitarbeiter inklusive Hosting. Losgröße 1. Bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. Jetter AG, Ludwigsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. (u. a. Bundle mit F1 2015 und Grid für 7.69$)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. Re: Muhahahahaha

    FreierLukas | 22:38

  2. Re: Wo ist da nun das Problem?

    xploded | 22:37

  3. Singleplayer mal wieder im Nachteil?

    motzerator | 22:35

  4. Re: Immer noch kein Tweet von Trump

    cicero | 22:16

  5. Re: Was macht ein Operation System "einfach"?

    Mr Miyagi | 22:14


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    •  0/00
    Zum Artikel