• IT-Karriere:
  • Services:

Denon DBP-4010UD - High-End-Blu-ray-Player für 2.000 Euro

Erst für die USA, nun auch für Europa angekündigt

Denon hat die europäische Version des netzwerkfähigen High-End-Blu-ray-Players DBP-4010UDCI angekündigt. Als DBP-4010UD soll sie ab Ende November lieferbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie bereits berichtet, beherrscht der Denon DBP-4010UD(CI) viele Funktionen des deutlich teureren Denon DVD-A1UD(CI). Das mit einen ABT-Videoprozessor und Burr-Brown-DACs bestückte Gerät spielt Blu-ray-Filme, DVDs, DVD-Audio, SACD und Audio-CDs. AVCHD- und Divx-HD-Dateien können ebenso wie JPEG-Bilder, MP3-, WMA-, AAC- und WAV-Audiodateien von DVDs oder Speicherkarten wiedergegeben werden. Streaming von einem Heimserver oder Onlinedienst unterstützt das Gerät bisher nicht.

Stellenmarkt
  1. AKKA, München
  2. Diehl Metering GmbH, Ansbach

Über den Ethernetanschluss des DBP-4010UDCI kann auf Online-Bonusmaterial von Blu-ray-Scheiben (BD-Live) zugegriffen werden, die Zwischenspeicherung erfolgt auf SD/SDHC-Karten. Zudem lässt sich über das Internet die Firmware aktualisieren und wie beim DVD-A1UDCI ist auch eine Anbindung an die Haussteuerung und eine Fernwartung per Browser möglich.

Denon will den DBP-4010UD ab Ende November 2009 für 1.999 Euro ausliefern. Zum Vergleich: Das US-Gerät DBP-4010UDCI soll noch im Oktober 2009 für 1.999 US-Dollar auf den Markt kommen. Der Kunde kann zwischen einem schwarzen oder silbernen Gehäuse wählen. Wer bei einem autorisierten Händler kauft, bekommt laut Denon Deutschland eine von zwei auf drei Jahre verlängerte Garantie ab Kaufdatum.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,90€ (Vergleichspreis 52,70€)
  2. 124,99€
  3. mit täglich wechselnden Angeboten
  4. (u. a. Forza Horizon 4 (Xbox One / Windows 10) für 28,49€ und Total War - Three Kingdoms für 22...

Trollversteher 26. Okt 2009

Meine PS3 versorgt als BD-Player meine THX-Ultra 2 Anlage (Onky TX SR876 + Teufel...

VIPG3 22. Okt 2009

das http://www.accuphase.com/model/e-550.html nennst du schlicht? das design sieht nach...

patlecat 21. Okt 2009

...oder auch nicht ;) Warum so teure Geräte zwar Ethernet für das kaum gebrauchte BD-Live...

Smolo 21. Okt 2009

Das ganze hängt immer von den Anforderungen ab. Wenn ich nur einen BD Player benötigte...


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
    •  /