Abo
  • Services:

Yahoo schafft unerwartet gewaltige Gewinnsteigerung

Carol Bartz: "Das Kerngeschäft hat sich stabilisiert"

Yahoo kann überraschend fast doppelt soviel Gewinn machen wie von den Analysten prognostiziert. Firmenchefin Carol Bartz sieht eine Wende hin zur Stabilisierung des Kerngeschäfts erreicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Yahoo hat in seinem dritten Quartal einen unerwarteten Gewinn von 186 Millionen US-Dollar (13 Cent pro Aktie) erzielt, ein Zuwachs um 244 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres mit 54,3 Millionen US-Dollar (4 Cent pro Aktie). Die Analysten hatten nur 7 Cent pro Aktie erwartet.

Stellenmarkt
  1. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
  2. über experteer GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Der Nettoumsatz lag bei 1,13 Milliarden US-Dollar, die Analysten hatten 1,12 Milliarden US-Dollar berechnet.

"Das Kerngeschäft hat sich stabilisiert", sagte Carol Bartz, seit Januar 2009 Chefin des Internetunternehmens. Yahoo litt lange unter rückläufigen Werbeeinnahmen, schloss verschiedene Angebote und baute Personal ab. Im Juli 2009 gaben Yahoo und Microsoft ein Bündnis bekannt, zuvor hatten die Firmen anderthalb Jahre verschiedene Übernahmeszenarien verhandelt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 47,99€
  3. 45,99€ (Release 12.10.)
  4. 6,37€

schonwiederich 21. Okt 2009

zB Flickr Pro Mitgliedschaften, deren Analtycstool ist (war?) auch kostenpflichtig. Sieh...

~The Judge~ 21. Okt 2009

Wie hieß es gerade so schön im Radio zu dem Thema: "Gewinn steigern bei rückläufigen...

gaga 21. Okt 2009

Ist ja auch nicht weiter verwunderlich, wenn man das Investment Alibaba.com im September...

Lars154 20. Okt 2009

Nein wirklich, das freut mich. In einem Quartal mehr Gewinn als Microsoft in den...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /