Abo
  • Services:
Anzeige

Ex-Telekomchef klagt über Kultur des Misstrauens

"Man wird dauernd benutzt"

Der frühere Telekom-Vorstandsvorsitzende Kai-Uwe Ricke berichtet davon, in seiner Zeit als Konzernlenker unter einer Atmosphäre des Misstrauens gelitten zu haben. Bei jedem, mit dem man es zu tun hatte, musste irgendein Hintergedanke vermutet werden, bekennt er heute.

Ex-Telekomchef Kai-Uwe Ricke spricht über eine Atmosphäre des Misstrauens in der Führungsriege des Bonner Konzerns. "Je höher man steigt, um so misstrauischer muss man sein, weil jeder, der um die Ecke kommt, im Zweifel etwas will", sagte er in einem Interview für das Buch "Die da oben", das dem Wirtschaftsmagazin Capital vorliegt.

Anzeige

Dabei ginge es nicht vorrangig um Verrat von Geschäftsgeheimnissen, sondern oft um profanere Dinge. Bei jedem, mit dem man es zu tun habe, müsste irgendein Hintergedanken vermutet werden. "Man kriegt ja von überall her E-Mails, wird dauernd von irgendwem benutzt." Er habe angefangen, sich abzuschotten. "Dann wird es potenziell einsam", so Ricke. Das Verhalten in der Unternehmensführung könne so zur Schauspielkunst werden, und "dann werde es gefährlich".

Er sei froh, dass er den Job des Telekom-Chefs noch "relativ jung machen durfte und gesund wieder herausgekommen" sei. Ein Vorstandskollege sei mit 47 Jahren einem Herzinfarkt erlegen. Dennoch sei er rückblickend froh, die Aufgabe übernommen zu haben: "Es ist eine Riesenerfahrung, ist ein Segen, wirklich ein Segen. Ein unglaubliches Glück."


eye home zur Startseite
admin 22. Okt 2009

das ist nicht wahr ?!? da heult der chef über das arbeitsklima und ändert nix... ma gut...

Vincent_VEC 21. Okt 2009

Herzlichen Glückwunsch. Du hast gerade die Situation in jeder Abteilung dieser Welt, in...

brutus 20. Okt 2009

ach nee, meckern.

hihi 20. Okt 2009

Geld zählen? Wenn man es ausgeben kann?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  2. OSRAM GmbH, München
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. ISCAR Germany GmbH, Ettlingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,18€
  2. 7,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Sprache der Spiele

    Piyo | 22:32

  2. Re: Also Zwangsupdate nach Win10...

    prody0815 | 22:31

  3. Re: dass der Akku in 9 Minuten wieder für 200 km...

    GangnamStyle | 22:29

  4. Re: ReFS hat zu viele Probleme und Einschränkungen

    JouMxyzptlk | 22:27

  5. Re: Finde ich super!

    JarJarThomas | 22:26


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel