Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Forza Motorsport 3 - Masse und wahre Klasse

Kernstück ist der Saisonmodus. Hier kauft der Spieler zunächst ein Auto, das mit dem begrenzten Startkapital zu finanzieren ist. Die ersten Runden absolviert der Spieler also in Fahrzeugen wie einem Ford Fiesta. Forza ist allerdings recht großzügig was Erfahrungspunkte, Preisgeld und Sponsorengeschenke angeht: Es dauert nicht lange, bis weitere Vehikel, etwa ein Fiat 500 oder ein Alfa Romeo Brera, die Garage füllen.

Je weiter die Karriere voran schreitet, desto luxuriöser werden die zur Verfügung stehenden Boliden. Dank des riesigen Fuhrparks gehen neue Traumkarossen nicht so schnell aus - bis der Spieler wirklich alle Vehikel von Audi, Lamborghini, Porsche, Ferrari und Co gesteuert hat, vergeht einige Zeit.

Anzeige

Neue Punkte sammelt der Fahrer in Einzelwettbewerben und Rennserien. Was dem Forza-Piloten jeweils an Rennmöglichkeiten offen steht, verrät der interaktive Rennkalender, der sich dem eigenen Rang und dem aktuellen Fuhrpark anpasst. Bestimmte Wettkämpfe erfordern besondere Fahrzeuge, etwa, wenn in Serien nur mit US- oder europäische Autos zugelassen sind oder Hersteller-Meisterschaften anstehen. Platzierungsrennen sind ebenso zu finden wie Drag- und Drift-Wettbewerbe. Generell bleibt es dem Spieler überlassen, ob er sich von einem Event ins nächste Event stürzt oder zunächst die Strecken probefährt und am Auto schraubt.

An Tuningmöglichkeiten herrscht kein Mangel: Wer sich ungern in Menüs aufhält, wählt einfach nach jedem Rennen das automatische Update und lässt das Fahrzeug durch die vorhandenen Mittel bestmöglich pimpen. Schrauber hingegen legen selbst Hand an und freuen sich über den immens mächtigen Editor, der optische Updates in mehreren Schichten zulässt und so komplett individualisierte Fahrzeuge ermöglicht. Sie lassen sich online nicht nur bewundern, sondern auch verscherbeln.

 Spieletest: Forza Motorsport 3 - Masse und wahre KlasseSpieletest: Forza Motorsport 3 - Masse und wahre Klasse 

eye home zur Startseite
Samy de lux 25. Okt 2009

Hi Leute ihr streitet zu viel. ich habe beide konsolen und muss sagen, sowohl ps3 auch...

Trollversteher 21. Okt 2009

Viel Spaß, Du Glücklicher, ich muß ja auf mein GT 5 noch mindestens bis März warten...

flasherle 21. Okt 2009

Das ist völliges BlaBla, auf dem Genrethron wird auch weiterhin GTR 2 stehen bleiben...

Trollversteher 21. Okt 2009

Der Unterschied ist der, dass Microsoft keine Lizenzgebühren für PC-Spiele kassiert, sie...

tonydanza 21. Okt 2009

Jup. Da hatter recht. Ich hab genau 9 € + FIFA 06 und Eragon bei Gamestop dafür bezahlt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate
  2. ab 799,90€
  3. 699€

Folgen Sie uns
       


  1. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  2. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  3. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  4. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  5. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  6. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  7. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  8. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  9. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

  10. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Optimierungsproblem

    flogol | 14:43

  2. Re: und die nächste Nebelkerze ...

    ansi4713 | 14:40

  3. Re: das einzige was zählt

    bazoom | 14:40

  4. Re: Wahrscheinlichkeit eines Fahrzeugbrandes

    Bouncy | 14:39

  5. Re: Hausaufgaben

    PiranhA | 14:38


  1. 15:00

  2. 13:49

  3. 12:25

  4. 12:00

  5. 11:56

  6. 11:38

  7. 10:40

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel