• IT-Karriere:
  • Services:

Acer Liquid: Smartphone mit Android 1.6 geplant

Marktstart und Preis nicht bekannt

Acer plant ein Smartphone mit Android 1.6, das die Bezeichnung Liquid trägt. Der Hersteller hat nur sehr spärliche Informationen zu dem Mobiltelefon bekannt gegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Liquid-Smartphone von Acer arbeitet mit HSDPA und wird einen kapazitiven Touchscreen besitzen, der eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln liefert. Zur Größe und Farbtiefe des Displays machte Acer keine Angaben. Auch ist nicht bekannt, ob das Android-Gerät mit WLAN ausgestattet sein wird. Bekannt ist lediglich, dass ein Snapdragon-Prozessor verwendet wird, alle anderen technischen Daten hat Acer noch nicht genannt.

Zudem machte Acer keine Angaben dazu, wann und zu welchem Preis das Mobiltelefon auf den Markt kommen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€

Sebastian13 13. Dez 2009

Hallo zusammen, dass Acer Liquid ist bei uns bislang noch nicht erhältlich. Einige User...

d4yw41k3r 21. Okt 2009

@wewr Wertet die Sense-Oberfläche Android wirklich derart auf? Ich bin mir meines ersten...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

    •  /